Zum Inhalt wechseln


Foto

Neues Geschäftsmodell von Sony BMG


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
42 replies to this topic

#41 blue.fidelity

blue.fidelity

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 254 Beiträge:

Geschrieben 20. February 2008 - 19:47

ZITAT(Chrono @ 20. February 2008, 00:29) View Post

Ist doch immer schön sich einreden zu wollen, das man unterschiede hört, die ein menschliches ohr nur bei absolutem gehör unterscheiden kann :D


wenn man es sauber rippt, dann hört man bis runter zu 160, vielleicht sogar 128kbps keine nennenswert großen unterschiede.

ansonsten:
es gibt so viele miese rip-programme. ich schätz, dass viele benutzer oft keine ahnung welchen codec sie eigentlich verwenden, wie gut ihr laufwerk fehler erkennt oder welchen stereo-algorithmus sie verwenden (oder sie wandelns in mono, is ja eh egal. nur die wenigsten menschen können zwischen links und rechts unterscheiden :D). bei der kompression selbst (bei sinkender bitrate natürlich) kanns zum ringing kommen, welches sich in einem leichten verzerren hörbar macht (bei nem jpeg wären das dann diese unscharfen stellen, und die sieht man doch auch, also wieso soll man's nicht hören).
usw.

im internet gibt's halt viel mist.


ZITAT(Chrono @ 20. February 2008, 00:29) View Post

ich behaupte einmal frech die wenigsten von euch leisten sich as passende equipment dazu :D


wenn man für mp3-player + kopfhörer bereit ist mehr als €29,90 auszugeben... der player sollte halbwegs sauber dekodieren können, zwischen 40Hz und 20kHz ausgeben können und die kopfhörer sollten das auch so ungefähr schaffen. oder €80-logitech-pc-lautsprecher können das auch (klirrfaktor mal beiseite :D).

es gehört wirklich nicht viel dazu halbwegs vernünftig musik hören zu können :)

... and street lights flicker like this match in my hand
begging to strike...


#42 Chrono

Chrono

    Austrian Otaku of the Year 2003

  • Mitglieder
  • 15056 Beiträge:

Geschrieben 21. February 2008 - 01:36

lols kopfhörer und m3player zusammen haben mich sschon 300 euro kostet davon 70 euro die kopfhörer, und das ist für mich die untere messlatte xX wenn ichs geld hätt würde ich mir zum chilligen musik hören die bose kopfhörer kaufen

undein frequenzband von 40HZ-20kHz reicht vielleicht für leute über 40 erst ab da hört man unter 20kHZ ab 20 gehts von ca 30kHz runter, jüngere leute haben bessere ohren, ich habe mit 26 noch geräusche bis 27kHz wargenommen (gestestet) nur tun die geräuschen dann schon weh
Ich mach auf künstlich interessiert und N.... denken ich bin nett, doch wenn ich fertig bin mit r.... sieht dein L.... aus wie Kotelett, F... !




Stay General, Frosty mein Blog kimi's Blog

#43 blue.fidelity

blue.fidelity

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 254 Beiträge:

Geschrieben 21. February 2008 - 07:23

ZITAT(Chrono @ 21. February 2008, 01:36) View Post

undein frequenzband von 40HZ-20kHz reicht vielleicht für leute über 40 erst ab da hört man unter 20kHZ ab 20 gehts von ca 30kHz runter, jüngere leute haben bessere ohren, ich habe mit 26 noch geräusche bis 27kHz wargenommen (gestestet) nur tun die geräuschen dann schon weh


gratuliere. wirklich gutes gehör :)

... and street lights flicker like this match in my hand
begging to strike...