Zum Inhalt wechseln


Foto

Server Update


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
4 replies to this topic

#1 xeniac

xeniac

    Der Größenwahnsinnige

  • Mitglieder
  • 1619 Beiträge:

Geschrieben 22. February 2009 - 17:15

Im Internet herrscht ein Krieg, der jeden Tag aufs neue ausgetragen wird.
Hinter den Hübschen Bildern der Websites kämpfen Admins jeden Tag gegen Viren, Trojaner, Malware, Botnetzen, Phischen Versuchen und DoS Attacken.

Dazu kommt das es für die Version unserer Linux Distribution (Debian) keine Security Updates mehr gab.

Aus diesem Grund bekam unser Rechner heute ein neues Betriebssystem untergeschoben (wieder Debian). Dafür mussten alle Dienste einmal neu gestartet werden - also auch das Animeboard. Falls also der einer oder der andere kurz irgendwelche komischen Fehlermeldungen gesehen hat: Es lag am Update.

Mittlerweile ist wieder im Animeboard wieder alles "up and running".

...jedenfalls kann ich wieder posten.
Sollte irgendwas mehr Ärger machen als sonst, bitte hier gleich posten.

-- Update --
Damit einige Änderungen auf der Festplatte in den Speicher landen (OS-Kernel) muss das System noch neu gestartet werden.

Dieser Neustart geschieht am 09.03. um 00:01

Es besteht eine gewisse Gefahr das die Installation nicht mehr hoch kommt. In diesem Fall bleibt uns dann nur noch die Möglichkeit zum Provider zu watscheln - die Kiste mitzunehmen und die verhaute Installation daham zu richten.
Wenn diese Katastrophe eintritt wird animeboard.at und alles rund herum bis Montag Abend nicht gehen. You have been warned.

Spoiler

Dieser Beitrag wurde von xeniac bearbeitet: 5. March 2009 - 20:55

"Ich war jung und brauchte den Sex!"


#2 Dreizehn

Dreizehn

    Irrlicht

  • Moderatoren
  • 7357 Beiträge:

Geschrieben 22. February 2009 - 19:32

Danke
ZITAT(xeniac @ 22. February 2009, 17:15) Beitrag anzeigen

Im Internet herrscht ein Krieg, der jeden Tag aufs neue ausgetragen wird.
Hinter den Hübschen Bildern der Websites kämpfen Admins jeden Tag gegen Viren, Trojaner, Malware, Botnetzen, Phischen Versuchen und DoS Attacken.


blob_box.gif blob_box.gif blob_box.gif


Als Gott hat man bedauerlicherweise niemanden, zu dem man beten kann.


#3 xeniac

xeniac

    Der Größenwahnsinnige

  • Mitglieder
  • 1619 Beiträge:

Geschrieben 6. March 2009 - 23:18

Ich hab mal den ersten Post editiert, damit der Topic aber gebumpt wird - hier nochmals:


In der Nacht von Sonntag auf Montag wir der Server neugestartet.
Es kann dadurch vorkommen das die Kiste nicht wieder hoch kommt.

In diesem Fall werden wir das Stück Hightech Blech gleich in der Früh abholen, "offline" wieder herrichten und erst wenn's wieder läuft beim unseren Sponsor - Silverserver - wieder ans Netz hängen.


"Ich war jung und brauchte den Sex!"


#4 xeniac

xeniac

    Der Größenwahnsinnige

  • Mitglieder
  • 1619 Beiträge:

Geschrieben 11. March 2009 - 15:43

Heute wurde das neue Controlpanel für die Domainadministration eingespielt.
Das "alte" Panel lief ja nicht mehr mit dem neuen Betriebssystem.

Das "Chaos" der Configfiles führte dazu das www.animeboard.at nicht mehr erreichbar war. (Fehler 500).
Die anderen von uns Domains kämpfen auch noch etwas. Aber das Forum ist wichtiger...

Mittlerweile wird das Forum wieder angezeigt, doch es gibt noch viel zu tun....

chirol_gurug.gif

"Ich war jung und brauchte den Sex!"


#5 xeniac

xeniac

    Der Größenwahnsinnige

  • Mitglieder
  • 1619 Beiträge:

Geschrieben 10. December 2009 - 17:19

Die Ergebnisse des heutigen Wartungstag:

Der Großteil ist nur für waschechte Vereinsmitglieder interessant....

*) Es gab ein paar kleine Updates von PHP um wiedermal diverse Sicherheitsprobleme zu schließen... ja ja das gute alte PHP....
*) Auch unser Admin System hat nun Version 1.0.2 spendiert bekommen, große Änderung: Das alte Squirell Mail ist jetzt resistent gegen Cross-Site-Scriting.
*) Bei der Gelegenheit wurde auch das Roundcube Webmail aktualisiert. Die neue Version unterstützt endlich Plugins. Damit kann jetzt jeder über das Webmail sein Passwort ändern.

*) Der letzte Punkt ist ein riiiieeeesssssiges Update des E-Mail Systems. Für die wenigen unter euch die eine animanga.at E-Mail Adresse haben gab es ein Mörder Update des Mailservers. Das ganze Teil sollte bei großen Mailboxen dadurch ordentlich an Geschwindigkeit zulegen. Außerdem arbeite ich daran Server seitige (Sieve) Filter einzubauen.

Achtung: Der neue Mailserver ordnet leider die Ordner etwas anders an. Jeder Ordner muss unterhalb der "INBOX" liegen. Das führt ganz leicht dazu das die ganzen E-Mails am Anfang verschwunden sind. Man kann Sie aber ganz leicht finden, indem man Die im Mailprogramm die Ordner neu Abonniert.



"Ich war jung und brauchte den Sex!"