Zum Inhalt wechseln


Foto

Cosplayfoto-Wettbewerb 2012


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
90 replies to this topic

#21 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 19. April 2012 - 10:26

Hi, alle zusammen ;D

Es ist doch wieder mal Zeit für eine Fragerunde mit Rufus :P

Ich vermute das sich beim Fotowettbewerb nichts getan. Nur eine Wettbewerb wo wirklich alle rein gehauen werde und somit gibt es auch kein Fortgeschrittenenbereich und daher kann ich wohl annehmen, dass Bildbearbeitung weiterhin nur auf ein Minimum erlaubt ist und ich somit zwei Bilder nicht übereinander legen darf?
Warum ich das frage? Ganz einfach. Ich hab eine tolle Idee für einen Beitrag, welcher mal so richtig Weg geht von Hetalia (welches wohl die meisten einsenden werden, denke ich) Das Problem ist nur. Um das Bild zu machen würde ich aber zwei aufnahmen brauchen, weil ich halt den Cosplayer nicht gefährden will. Ich will halt hier in der "öffentlichkeit" nicht zu viel verraten, aber ich hab halt das Problem, dass ich einen bestimmten Hintergrund brauche, aber halt zu viel Angst hätte den Cosplayer dabei im Vordergrund gleichzeitig zu positionieren :/ Versteht ihr mein Dilemma?

#22 akabeko

akabeko

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 742 Beiträge:

Geschrieben 19. April 2012 - 12:26

Bitte nicht einfach irgendwas schreiben :/


@ Elliiy: Tut mir leid!! Nachdem ich kein Cosplayer bin, hab ich mich nicht über die neuen Regeln schlau gemacht (ich wusste nur, dass es in den Jahren davor immer hieß, "nur Manga/Anime/Videospiel") Hätte nachrecherchieren sollen, sorry! >_<;;

Ich vermute [...] dass Bildbearbeitung weiterhin nur auf ein Minimum erlaubt ist und ich somit zwei Bilder nicht übereinander legen darf?
:/ Versteht ihr mein Dilemma?


@ Rufus: Wir hatten noch keine Zeit, über Details zu sprechen (es gab noch kein offizielles Crewtreffen, bisher nur ein Hauptorga-Treffen), aber zumindest meine und artis Ansichten haben sich nicht geändert, sprich, es wird auch heuer erstmal nur einen Wettbewerb für alle gemeinsam und ohne Kategorien geben.

Falls heuer extrem viele Leute mitmachen, und die Qualitätsunterschiede zwischen den Einsendungen wirklich so eklatant sind, dass die Einführung einer Anfänger/Fortgeschrittene-Teilung notwendig wird, dann werden wir das nächstes Jahr machen.

Und ja, ich verstehe dein Dilemma, aber ich hoffe du hast auch Verständnis dafür, dass wir nicht den ganzen Wettbewerb umkrempeln werden bloß weil du eine gute Idee hast oder dich, wie du auf der vorigen Seite meinst, "austoben" willst.

Du kannst deine Fotomontage (zusätzlich zum regulären Beitrag) aber gern außer Konkurrenz einschicken, und wir hängen sie dann mit dem entsprechenden Vermerk neben den Einsendungen auf! =)

Dieser Beitrag wurde von akabeko bearbeitet: 19. April 2012 - 12:53

Eingefügtes Bild

#23 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 20. April 2012 - 19:24

Ja ich weiß schon wie mühsam es für euch ist den Wettbewerb zu erweitern und zu verbessern.
Dennoch werde ich weiter nerven in der Hoffnung, dass eines Tages ihr den nächsten Schritt macht.

Denn andere Conventions haben auch schon daran gedacht sogar einen Fotografen Workshop zu machen oder halt zwei Themen einzuführen, aber natürlich ist jeder Gruppe es selbst überlassen wie sie ihre Con machen.


Ich weiß nicht ob ich die Fotomontage euch dann gebe oder eher in deviantart und animexx hochladen werde. Also mal sehen. Vielleicht kann ich das Bild ja auch dennoch bei euch abgeben, aber dann erhoffe ich mir natürlich einiges an Pluspunkten für die Arbeit hinter dem Bild. Ich hoffe das wird mit bewertet XD

#24 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 20. April 2012 - 19:31

Okay. Neue Frage

Überschreite ich die Regel wenn ich Drahtseile oder sowas weg photoshope? :)

#25 arti

arti

    Aninite Crew Hamster

  • Mitglieder
  • 1251 Beiträge:

Geschrieben 20. April 2012 - 20:28

Fotografieworkshop hätte es ja gegeben wenn die Veranstalzterin nicht ausgefallen wäre wegen Krankheit, da können wir leider nix machen.

Bezüglich Draht muss ich mal rückfragen.

Aber ist es nicht die Kunst der fotografie auch Nachteile zu Vorteilen zu verarbeiten? ^^

Artemis

#26 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 20. April 2012 - 20:53

Eigentlich ist es die Kunst einen Moment perfekt einzufangen, aber vielleicht hast du auch recht? XDDD

Naja ich bin eh schon dabei alternative zu "entwickeln" damit ich das bild ohne übereinander legen machen kann. Das wird eh noch "lustig" und naja wenn ich das bild hin kriege habe ich vermutlich ur viel arbeit rein gesteckt XD

#27 J-Lo1402

J-Lo1402

    AOotY 2012

  • Mitglieder
  • 774 Beiträge:

Geschrieben 21. April 2012 - 14:06

War es beim letzten Foto-WB nicht so: EINFACHE Korrekturen (Licht, Schatten, kleine Retusche-Arbeiten) - bin wieder für solche "Kleinigkeiten" ....

Weil Fotomontagen: schon eher was für "Profis" und dann wird mMn so viel gepfuscht, dass man vom ursprünglichen Bild wahrscheinlich nur mehr den Cosplayer erkennen kann *lach*

@lieber Rufus: behalte deine Ideen lieber für dich, sonst bekomme ich Angst und reiche doch kein Foto ein :P ... und lass den Zaun - Zaun sein! Was kann er dafür, dass ihn jemand dort hin platziert hat? Machst du übrigens beim Maco-Foto-WB mit? Kommst du zur Nyan-Con oder zur Maco nach OÖ? *bigfatsmile*

eig. wollte ich gestern meiner Freundin (sie cosplayt und wird mein "Opfer" sein) die Locations zeigen ... aber nachdem mich der Schnupfen wieder toll eingefangen hat, lass ich es sein ... .*MAH* und das Wetter wäre heute echt perfekt!! 20Grad plus, Sonne, ein paar Wolken am Himmel - Perfekt! ... aber nein, J-Lo ist im 14-Tage-Takt irgendwie krank *blödeswetter*

____________________________________________________________________

Die Welt ist wie ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Kreative haben keine Arbeitszeiten, sondern nur eine Deadline.


#28 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 21. April 2012 - 18:25

Soweit ich mich erinnere waren Kleinigkeiten erlaubt, so wie du es aufgezählt hast. Größere Sachen waren verboten und solange es nur eine Gruppe gibt ist es glaube ich auch absolut klar, das höchsten kleine Korrekturen erlaubt sind, aber ich bin doch gespannt, ob das retuschieren von Drähten erlaubt ist. :)

@Liebe J-Lo: Das ist psychologische Kriegsführung ;D Also ich will keinen Angst machen. Ich freue mich nur sehr auf den Wettbewerb und hoffe das sich auch andere viel Mühe geben :) Die Zaun-Geschichte versteh ich nicht ganz ... O.o XD Ja ich mach beim Maco-Wettbewerb vermutlich mit, aber ich weiß nicht ob ich hin gehe. Zur Nyancon komme ich auch vorallem da ich dort den Fotografenworkshop besuchen werde *grins* warum? :)

#29 Shibo

Shibo

    Digi Ritter

  • Mitglieder
  • 58 Beiträge:

Geschrieben 21. April 2012 - 19:13

Eigentlich ist es die Kunst einen Moment perfekt einzufangen, aber vielleicht hast du auch recht? XDDD

Naja ich bin eh schon dabei alternative zu "entwickeln" damit ich das bild ohne übereinander legen machen kann. Das wird eh noch "lustig" und naja wenn ich das bild hin kriege habe ich vermutlich ur viel arbeit rein gesteckt XD

Mach es so, wie zu der Zeit wo es noch kein Photoshop oder digital Fotografie gab ;) Du möchtest 2 Szenen übereinander legen? Langzeitbelichtung! Zwischen den beiden Szenen eine schwarze Fläche vors Objektiv, damit man die Veränderungen zur 2. Szene nicht sieht.
Ist eine Menge Arbeit, und du wirdst sicher ein paar Versuche brauchen, aber es sieht dann nach Photoshop aus, wo keiner ist ;D

Wobei ich persönlich finde, dass Objekte welche man einfach nicht aus dem Bild räumen kann (z.B. verankerte Mistkübel), welche aber trotzdem das Auge stören, schon wegphotoshopen (wasn das fürn Wort x_X?) dürfen sollte.

Aber zum Zaun: Hast du schonmal nen Zaun, welcher im Vordergrund ist, ausn Bild entfernt? Das automatische ersetzen von PS ist da einfach nur ein graus x_X

@J-Lo: Gute Besserung^^

Dieser Beitrag wurde von Shibo bearbeitet: 21. April 2012 - 19:16

Mit einer teuren Ausrüstung mache ich keine besseren Bilder,
aber ich habe mehr Spass an meinen schlechten Fotos ^-^v


Mein Webalbum: Picasa

#30 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 22. April 2012 - 10:55

@Shibo: Danke für den Tipp mit der langzeit Belichtung. Ich hab schon eine andere Idee, wie ich das Problem löse. Schlussendlich wird es vermutlich ur schlecht aussehen. aber ein versuch sit es wert.

Ich find auch das man so kleinigkeiten weg bearbeiten dürfen sollte. Zum Beispiel aber auch Menschen. Ich will da nur dein Schönbrunn-Hetalia Bild erwähnen. Schönbrunn ist NIE leer. Da kommt man nicht drum herum die Leute drinnen zu lassen und sie zestören das Bild oder sie raus zu bearbeiten :)

@J-LO: hab nicht bekommen das du krank bist. Gute besserung!

#31 Hirami

Hirami

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 143 Beiträge:

Geschrieben 22. April 2012 - 11:54

Es geht in diesem Fotowettbewerb eben darum das beste FOTO zu machen, nicht die beste Fotobearbeitung ^^"
Schöne, aber bearbeitete Bilder kann man auch noch überall sonst veröffentlichen. Es ist eben die Herausforderung was Gutes zu schaffen, ohne mit Photoshop xyz Korrekturen vorzunehmen.

d29lGm.png


#32 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 22. April 2012 - 17:29

Aber Fotobearbeitung ist ein Teilbereich der Cosplayfotografie. Allein das verdunklen/aufhellen eines Bildes ist ja schon bearbeitung.
Man zwingt ja auch nicht die AMV-Leute nur mit WindowsMovieMaker zu arbeiten oder? Man stoßt halt schnell auf seine Grenzen in der Cosplayfotografie finde ich, sobald man sehr wenig bearbeitung erlaubt bekommt.
Doch bin ich natürlich gegen starke Bearbeitungen, weil es unfair gegenüber denen ist, welche es nicht haben oder damit nicht umgehen können. Drähte weg zu bearbeiten finde ich ist ein kleine bearbeitung :/ und sollte doch noch durch gehen.

Dieser Beitrag wurde von Rufus bearbeitet: 22. April 2012 - 17:33


#33 arti

arti

    Aninite Crew Hamster

  • Mitglieder
  • 1251 Beiträge:

Geschrieben 24. April 2012 - 22:37

Ich find auch das man so kleinigkeiten weg bearbeiten dürfen sollte. Zum Beispiel aber auch Menschen. Ich will da nur dein Schönbrunn-Hetalia Bild erwähnen. Schönbrunn ist NIE leer. Da kommt man nicht drum herum die Leute drinnen zu lassen und sie zestören das Bild oder sie raus zu bearbeiten :)


War auf der LBM, hab vorne wenn man von der Straßenbahn kommt, die erste Ebene, rechts wenn man rein kommt, geräumt damitn Freund Fotos ohne Leute machen konnte, es ist klar das man fürn Foto nicht mal die ganze Halle leer bekommt, wobei das ginge auf der LBM auch kommen ja schon um 9 rein *g*

Aber Teilbereiche zu Säubern *hust* Leute wegjagen *hust* das geht durchaus, die Optionen fürs Foto sind halt etwas beschränkt in dem Falle, aber nen Bereich á 20 - 40 qm zu räumen sollte sogar in Schönbrunn funktionieren.

Hab auf der LBM sogar kurzzeitig das CCL um dekoriert indem ich mit die Pflanzen die so herumgestanden missbraucht habe um die Leute die dahinter saßen zu verdecken ^-^

Möglichkeiten gibt es immer man muss sie nur nutzen.

Aber Fotobearbeitung ist ein Teilbereich der Cosplayfotografie.


Finde ich persönlich nicht, ich bearbeite an sich kaum Bilder nach, eventuell an der Belichtung/Kontrast mal am Regler geschoben, aber von den ca. 10.000 Fotos die ich bisher gemacht habe hab ich ca. 5 - 10 wirklich bearbeitet wo man sagen kann da hab ich Hand angelegt.

Man zwingt ja auch nicht die AMV-Leute nur mit WindowsMovieMaker zu arbeiten oder? Man stoßt halt schnell auf seine Grenzen in der Cosplayfotografie finde ich, sobald man sehr wenig Bearbeitung erlaubt bekommt.


Darum geht es ja beim Wettbewerb, jeder hat die Möglichkeit am WB teilzunehmen, aber jeder muss sich auch mit dem WB beschäftigen, denn wenn man kaum Bearbeitungsoptionen hat dann ist es doch nicht mehr ganz so einfach ein Bild zu machen, man muss schaun das am Motiv alles passt, das der Hintergrund passt usw.
Sei mal ehrlich Rufus, würdest du, wenn du die Option der vollen Bearbeitung hast wirklich drauf achten das am Bild alles passt oder würdest du dir sagen, wenn was nicht passt das kann man ja noch korrigieren?


Zum WB ist mir heute bzw. die Ideale Bildidee eingefallen, nur der Cosplayer müsste sehr Kälte und Wind Resistent sein ^-^

Wobei, ich verreise ja wirklich (nach Japan) da gibt es sicher auch genug Motive *g*

Gruß
Artemis

#34 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2012 - 09:23

Es ist durchaus ein Fleck zu finden und sich eine kleine Hintergrundkulisse zu erkämpfen, aber wie du hier schon beschrieben hast, hast du dann nur einen kleinen Hintergrund ausschnitt bei den man halt nicht erkennt, wo man sich befindet. Das ist wie als würdest du bei Schönbrunn fotos machen, aber halt unter der Treppe oder Nahe der Wand. Natürlich sehen die Bilder toll aus! Doch kriegst du niemals ein gescheihte aufnahme des Schönbrunns als Hintergrund ohne Menschen.
Du hast das CCL umdekoriert? Das ist verdammt schlau! Guter einfall :) Es gibt immer Möglichkeiten, aber auch halt grenzen, wenn man nur begrenzt bearbeiten darf.

Das ist ja an sich ja auch schon der Hauptteil der Bearbeitung für die meisten, aber schlussendlich noch immer bearbeitung ;D Wobei ich bearbeite viel öfter als du allem anschein nach. Vorallem in der Gesichtsgegend, wenn irgendwelche unsauberhauten sind oder pearcings XD

Ganz ehrlich. Ich würde mich dennoch bemühen, dass das Bild sehr gut wird. Denn so schlechter du arbeitest bei dem Produzieren des Bildes desto mehr musst du nach bearbeiten. Eine Fotografin sagte mir einmal, dass so besser man ist, desto weniger muss man bearbeiten. Das stimmt ansich ja und ich finds auch wichtig das man als fotograf versucht besser zu sein, aber wenn das Make Up der Cosplayerin versagt, muss man nach bearbeiten, wenn das Licht nicht stimmt, muss man nachbearbeiten. Wenn man spezielle effekte erschaffen will und dabei zum beispiel drähte braucht, dann muss man die drähte ja weg bearbeiten, sonst macht das bild keinen sinn oder findest du nicht.
Also ich bemühe mich immer so wenig zu bearbeiten wie möglich. das sind man auch an meinen Alben. Nur ab und zu versuch halt durchs bearbeiten bestimmte Effekte zu erreichen. (Bsp.: Alles in grautönen außer bestimmte teile in farbe)

Dann such dir die Cosplayer :) Ich wäre absolut gespannt zu sehen was für eine Idee du hast. Falls du magst kannst du es mir auch per mail schicken hier. Würds nur zu gern wissen und keine sorge. ich hab ja meine idee schon :)

Uh und noch sehr wichtig. Wer bearbeitet läuft ja immer gefahr sein bild zu verschandeln. Schlechte bearbeitung schadet ja mehr als es hilft :) Aber langsam würde ich gern wissen, ob ich wieder eine alternative finden muss bezüglich den Drähten :/ XDD

Gruß
Rufus

#35 akabeko

akabeko

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 742 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2012 - 12:54

@ Rufus: Da ich mich mit Fotografie wie gesagt nicht auskenne und nur für das Organisatorische zuständig bin, überlass ich die Entscheidung "Drähte wegretouchieren: ja/nein" der Jury.

Aber ein spontaner Einfall: Kannst du statt Drähten nicht dünne, durchsichtige Nylonfäden nehmen? Wenn nicht grad Licht draufscheint, müssten die doch so gut wie unsichtbar sein...?
Eingefügtes Bild

#36 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2012 - 15:03

Die Idee mit dem Nylonfaden ist nicht schlecht... viel besser als meine Idee XDDD Wollte die person schon auf ein holzbrett oder so drauf legen, welches durch den Körper samt Beine halt verdeckt wird XDD
Es müsste funktionieren wenn ich es geschickt anstelle hoffe ich. Weil die sind doch dünner. Ich glaub bei einem hellen hintergrund verschwinden sie leicht. muss es aber noch austesten :) danke auf jeden fall :)

#37 arti

arti

    Aninite Crew Hamster

  • Mitglieder
  • 1251 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2012 - 19:40

Gib mir ein Absperrband und ich sperr dir den halben Garten ab in Schönbrunn ^^

Du vergisst etwas, Touristen sind einfacher zu verjagen als Einheimische ^^

Schönbrunn gibt es aber die Option einfach mal die Leitung zu fragen ob man Morgens oder Abends mal früher rein darf bzw. länger bleiben darf, mit ner guten Begründung bekommste da auch die Genehmigung für und nem entsprechenden Foto steht nix mehr im Weg.

Das Los des Fotografen ist es, sich mit der Cam durch die Weltgeschichte zu kämpfen, gute Fotos bekommste nur wenn du dafür auch mal was machst, heißt zb. als Pressefotograf auch schon ma auf der Bühne rumhopsen wo grad ne Band spielt.

Was Licht angeht, spiel mal mit den Zeit/Blendwerten rum und kuck dir mal die Ergebnisse an, da kannste einiges rausholen bevor du zum Bearbeiten/Blitz greifen musst.

Auch bei der Bühne nicht anders, wenn der Lichttechniker was von seinem Job versteht leuchtet er die Bühne so aus das du egal wo du stehst mit richtigen Objektiv gute Fotos hinkriegst.

http://animexx.onlin..._0_0_1/6138232/

Hab ich auf der Japan Expo (Paris) gemacht, hatte 4 Lichtquellen im Raum, Bühne, Rechts/Links riesige Screens wo die Band nochmal Projeziert wurde sowie Hinter mir die Fenster die nur Teilverdunkelt waren durch Vorhänge.

Hinzu kommt das ich von der Bühne gute 8 - 10 Meter weg war und die Schatten die du am Bild siehst sind (unbearbeitetes) Publikum.

Geknippst hab ich das mit dem Standard 18 - 55 Objektiv das du bei fast jeder Canon SLR dabei hast.

Alternativ gibts natürlich auch Objektive die Lichtempfindlicher sind, geht aber ins Geld, insbesondere die 1.4er Objektive ^^

Letzten Endes, je mehr man sich mit Fotografie beschäftigt, desto mehr merkt man das es mitunter ganz simple Tricks gibt, mitunter auch so manches recht aufwändig sein kann um ein Ergebnis das man haben will zu erreichen.

Was ich gerne mal mache, ist in Buchhandlungen in Fotobücher aller Art rein zu kucken, also die zum Thema fotografie, da werden oft die Sachen beschrieben wie man etwas machen kann, oder wie man die Cam am besten einstellt um das und das Ergebnis zu erreichen.
Wie gesagt, Teilweise sind das ganz Simple Tricks auf die man nur nicht kommt weil man an sowas gar nicht denkt ^^

Gruß
Artemis

#38 Yuki Ojamaki

Yuki Ojamaki

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 34 Beiträge:

Geschrieben 26. April 2012 - 11:42

naja ne frage ich bin in der nähe eine der einzigen die cosn .... naja mein vater würde mich fotographiren nach meiner anweisung ........ ist das fair :konfus:

muss sagen mein vater ist ein top fotograpf (zug fotograph) (ich müsste nicht das bild bearbeiten )
ist das erlaubt >.<



Yuki Ojamaki ~~<3 pinnyu~

#39 Yuki Ojamaki

Yuki Ojamaki

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 34 Beiträge:

Geschrieben 26. April 2012 - 11:44

also ich als cosplay würde (wenn ich einen platz bekomme ) dann den preis absacken :LOL:

#40 Rufus

Rufus

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 110 Beiträge:

Geschrieben 26. April 2012 - 15:05

Eigentlich würde dein Vater dann gewinnen, aber ich glaube es würde okay seien wenn du es in seinen Namen entgegen nimmst, aber schlussendlich ist er dann der Teilnehmer, weil der welcher das Foto macht ist hier halt der Teilnehmer. Tut mir leid für dich.

Das einzige was du machen könntest um Cosplayer und Fotograf zu seien ist es mit fernauslöser oder besser mit Zeitauslöser zu machen. Dein vater muss ja nur voreinstellungen vielleicht helfen, aber wenn du für Bildaufbau und alles sorgst und dann den Zeitauslöser vorbereitest und alles, dann müsstes es ja auch gehen denke ich :)

@Arti: Vielleicht besorge ich mir ja wirklich mal so ein Buch für diese kleinen Tricks, weil ich fotografiere leider eher immer so nach gefühl und bräuchte mehr fach wissen :/
Dein Bild ist gar nicht so schlecht. sieht nett aus :) auch wenn ich es wohl leicht bearbeitet hätte noch ._. sorry XDD

Das mit dem Nachfragen ist eine gute Idee aber geht auch nicht immer. Der Flughafen Wien hat auch immer gleich klar gestellt das ich dort das Shooting nicht machen darf :(
Ein 1.4er hätte ich auch gern Q_Q Und ja es kostet ur viel. Ich bin so kurz davor die 1000er-Grenze zu knacken, was vermutlich halt mit der nyancon passieren wird, weil ich dort ein objektiv testen werde *_*