Zum Inhalt wechseln


Foto

Selling Point


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
No replies to this topic

#1 Hummingbirdy

Hummingbirdy

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 33 Beiträge:

Geschrieben 24. February 2012 - 00:15

Kennt ihr das? Ihr seht euch einen Anime an und ihr wisst nichtmal warum? Alles daran ödet oder kotzt euch an, aber irgendwie bleibt ihr trotzdem aus irgendeinem eigenartigen Grund daran hängen?

Ich hab in den letzten Tagen viel darüber nachgedacht, nachdem ich die Serie "The Third" angefangen habe. Der Zeichenstil ist nicht genau meins (hauptsächlich die Augen), die Story ist ziemlich mau, die Welt in der es spielt nicht wirklich besonders durchdacht, die Witze wirken oft aufgesetzt, die Action ist Banane und die Charaktere sind auch nichts "besonders" herausragendes. Warum also schaue ich die Serie noch?!

Ganz einfach, ich falle einfach sofort für starke weibliche Protagonisten und sollten die dann auch noch einen Charakter haben der mir zusagt und die Gruppendynamik zwischen ihr und ihrem Sidekick stimmen, dann kann ich mich dem Charme der Serie nichtmehr entziehen. Honoka, die Protagonistin und Boogie ihr Ki-Begleiter haben einfach so ne fetzige Gruppendynamik das ich mich net losreißen konnte und ich trotz des aufgesetzten Humors oft lachen musste. Mittlerweile sind noch andere Kleinigkeiten hinzugekommen die mir helfen den Anime zu genießen... Aber im großen und ganzen ertappe ich mich oft bei der Frage warum ich mir das überhaupt ansehe, obwohls so wenig hat das mir wirklich zusagt.

Ich habe einen Freund der sehr gut darauf reagiert wenn sich romantische Sequenzen zwischen 2 Mädchen anbahnen, obwohl der Anime kein Shoujo Ai, Yuri Ding ist.
Das wäre dann wohl sein Selling Point.

Gibts bei euch auch so einen Selling Point?
Und habt ihr sowas in der Art auch schon einmal erlebt und wenn ja, in welcher Serie?