Zum Inhalt wechseln


Foto

Vorträge und Workshops auf der Aninite 2012


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
25 replies to this topic

#21 Viress

Viress

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 111 Beiträge:

Geschrieben 21. August 2012 - 15:59

Neeeein, der Yaoi-Vortrag ist genau beim AMV Contest :buthow:
Dieser kleine Vorgeschmack ist so lieb X3
Eine Reise, um sich selbst zu finden, ist niemals aussichtslos.
Wie dunkel euer Weg auch sein mag...
Wie weit ihr euch auch von ihm entfernt...
wichtig ist, dass ihr aus euren Fehlern lernt...
...und dass ihr NIEMALS vergesst, wer ihr seid oder wer ihr sein wollt!

#22 Marshall Cross

Marshall Cross

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 33 Beiträge:

Geschrieben 18. September 2012 - 14:06

Was ich mir an Vorträgen wünsche und die nicht allzu anspruchsvoll wären:
-) Ein Vortrag über die Schule in Japan. Es lässt sich sicher wer finden, der ein Austauschjahr in Japan hatte und darüber erzählen kann. Das Thema ist wirklich dermaßen interessant und vielfältig, darüber ließe sich stundenlang reden!! Falls nicht: Meine Freundin kommt im Jänner aus Japan zurück, ich könnte sie fragen ;-) Es gibt soviel Interessantes über das Schulsystem: die Regeln, die Richtlinien, der Unterricht, die Lehrer, die Schüler, der Alltag, die Geschichte des jap. Schulsystems usw.
- Ein Vortrag über japanische Otakus (oder auch Hikkikomori, wäre eben der Extremfall), weil jap. Otakus in der Gesellschaft anders betrachtet werden als westliche.
- Ein Vortrag über japanische Games, speziell JRPG (Japanese Role Playing Games) wie z.b. Final Fantasy, Kingdom Hearts, The Legend of Mana, Tales of..., Dragon Quest, Pokemon usw. - Damit ließe sich ein Vergleich JRPG vs. WRPG aufstellen (Western Role Playing Games wie Elder Scrolls, Diablo usw.). Bitte FINAL FANTASY!! Ich würde diesen Vortrag so gerne machen (kenne mich supergut aus), leider geht es bei mir zeitlich nicht... T__T Hier wäre ein kleiner Ansatz, falls das eine Hilfe ist: http://answers.yahoo...26015833AABSXGd
- Ein Vortrag über Mangaka. Es träumt immer "jeder" davon, Mangaka zu werden, aber nur die wenigsten wissen, wie anstrengend und mühselig dieser Beruf ist. Der Manga "Bakuman." (von Ohba & Obata) ließe sich da als kleine Hilfe nehmen.

Ich hab noch so viele Ideen, aber vielleicht geht das dann doch etwas zu weit. Ich lass es lieber für´s erste... ^^'
Vielleicht wird ja eines dieser Themen nächstes Jahr realisiert. Am ehesten kann ich mir noch den Vortrag über die jap. Schule vorstellen. Das wäre toll! :-)
So. Fertig. :-)

Dieser Beitrag wurde von Marshall Cross bearbeitet: 18. September 2012 - 14:09


#23 I3uster

I3uster

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge:

Geschrieben 20. September 2012 - 20:19

Ich würd mich für eine Vortrag über Visual Novels anbieten. Irgendwie scheint die Österreichische VN-szene ja nicht existent zu sein, und dagegen was zu tun wär doch mal was.

#24 Bauzi

Bauzi

    Achtung, leicht entflammbar!

  • Mitglieder
  • 1912 Beiträge:

Geschrieben 22. September 2012 - 14:43

Ich würd mich für eine Vortrag über Visual Novels anbieten. Irgendwie scheint die Österreichische VN-szene ja nicht existent zu sein, und dagegen was zu tun wär doch mal was.

Ein Freund von mir schreibt gerade seine Bachelorarbeit über Visual Novels. Ich glaub wie sie im Bezug zu unserem Markt stehen und ob sie funktionieren würden. Ich kann dir gerne seine Email weiterleiten falls dich das interessiert.

#25 I3uster

I3uster

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge:

Geschrieben 24. September 2012 - 06:11

Wär super! Uh, kannst mir ja ne Forum-PM schreiben.

Das einzige Problem das bei so nem Vortrag entsteht is ja das der Elefant im Raum die (meistens ziemlich unnötigen) H-Szenen sind. Aber ich denke man könnt sowas problemlos PEGI 12 halten. Wenn auch ab 16 um einiges besser geeignet wäre ( übersetzte VNs welche nicht in irgendeiner vor-oder-nachversion (H-Szene werden ja nach belieben entweder rein oder weggepacht, je nachdem ob sie Konsolengeportet oder PC rereleased werden...) H content haben kann ich wahrscheinlich an meinen Händen abzählen...)

#26 akabeko

akabeko

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 742 Beiträge:

Geschrieben 7. November 2012 - 11:18

Wenn auch ab 16 um einiges besser geeignet wäre


Du kannst doch den Vortrag am Abend anberaumen lassen, und bei der Ankündigung dazuschreiben, dass man erst ab 14/16/18 rein darf (müssten die Securities dann halt kontrollieren). Geht sicher! :)
Eingefügtes Bild