Zum Inhalt wechseln


Foto

Kira vs Zeal / Death Note VS Code Geass


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
5 replies to this topic

Umfrage: Kira vs Zeal / Death Note VS Code Geass (9 Mitglieder haben abgestimmt)

Code Geass Vs Death Note

  1. Death Note -Light Yagami aka "Kira" (4 Stimmen [44.44%])

    Prozentsatz der Stimmen: 44.44%

  2. Code Geass - LeLouch Lamperouge aka "Zero" (5 Stimmen [55.56%])

    Prozentsatz der Stimmen: 55.56%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Ashikabi

Ashikabi

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 10 Beiträge:

Geschrieben 1. June 2012 - 21:38

Hallo!

Ich möchte Euch dazu animieren euren Favoriten zu nennen. Ist es Lelouch alias "Zero", ein Oberschüler der nicht nur bei den Mädels gut ankommt, sondern ausserdem ein brillianter Stratege ist und im "Spiel" Japan gegen Grroßbritannien nicht nur die Schachzüge von Politikern voraussieht, sondern auch von erfahrenen Generälen im Kampf. Nicht zu vergessen ist seine besondere Gabe, mit der er die Menschen um sich mit nur einem einzigen Blickkontakt gefügig machen kann (auch wenn es nur 1x bei dem selben Menschen geht).

Oder tendiert ihr eher zu Light Yagami alias "Kira"? Er ist ebenfalls ein Oberschüler (mit Fortlauf der Geschichte schließt er das Studium ab) der bei der Damenwelt gut ankommt, und diese allein durch seine Taten als "Kira" manipulieren kann. Er besitzt ein Notizbuch mit dem er den Todeszeitpunkt sowie Ursache einer jeden Person bestimmen kann, sofern er Name und Gesicht kennt. Bei Death Note ist das ganze etwas düsterer, und ohne wirkliche Kampfszenen. Er hat ebenbürtige Gegner und plant oft gefühlte 20 Schritte auf einmal.



Wenn man beiden ihre besonderen Fähigkeiten (Notizbuch und Auge) wegnehmen würden, und sie sich als Gegner gegenüber stehen, würde ich Lelouch als favoriten ansehen. Light ist sich in vielerlei hinsicht zu selbstsicher gewesen. Er hat zwar das bessere strategische Denkvermögen, aber ihm unterlaufen durch seinen narzismus Fehler. Lelouch hingegen denkt immer rational und überlegt.
Von der Sympathie her ist mir auch hier Lelouch lieber, zwar dachte ich als ich seinen Namen zum ersten mal hörte "le lusch (die lusche)", aber im Vergleich zu Light mit Gottkomplex und am Ende wohl komplett Irre ist, ist Lelouch wohl dann die angenehmere Gesellschaft.

Bei beiden war das Ende leider enttäuschend für mich.. Die "Guten" gewinnen und die Protagonisten sterben...

An dieser Stelle noch eine Frage, kennt ihr einen ähnlichen Anime ? Genre egal.

#2 Ashikabi

Ashikabi

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 10 Beiträge:

Geschrieben 1. June 2012 - 21:39

Huch, der Thread sollte natürlich nicht Kira vs Zeal lauten, sorry :P

#3 Yuki-chan

Yuki-chan

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 21 Beiträge:

Geschrieben 2. June 2012 - 11:03

Huhu :3

Ich tendiere auch mehr zu Lelouch, das Ende fand ich komplett doof... :tränen:

Guilty Crown wäre zB ähnlich wie Code Geass :thumbsup:



#4 Swordy

Swordy

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 231 Beiträge:

Geschrieben 3. June 2012 - 08:57

Ich finde lulu interessanter, er plant immer in viel größeren Dimensionen und stellt Pläne für viele mögliche Szenarien zusammen. Muss er ja auch, immerhin steht er anfangs alleine gegen eine ganze Weltmacht.

Light dagegen plant fast nur für sich selbst, was muss ich tun um nicht erwischt zu werden, wie verwische ich am besten meine spuren,... Obwohl er mit dem deathnote weltweit töten kann wirkt das ganze etwas zu national

Außerdem greift Zero selbst ins Geschehen ein was ich cool finde, während kira sich eigentlich immer im Hintergrund hält.

Dunkel und Hell ist nur eine vereinfachte Sichtweise der geistig Kurzsichtigen, die Macht ist weder schwarz noch weiß, genau wie das Leben, das die Macht erschafft birgt sie sowohl gute als auch schlechte Seiten.

Ein wahrer Meister sieht die Macht symbolisch als Yin und Yang (Das Böse und Gute vereint). Doch Narren wie Jedi und Sith vermögen das nicht zu begreifen!


#5 Öhlio

Öhlio

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 4. June 2012 - 20:01

Ich bin auch der Meinung, dass Lelouch unterm Strich der bessere Charakter ist.

Er vollbringt seine Wunder mit dem Geass, aber seine selbstdarstellerischen Reden, welche die Massen bewegen sind einfach herrlich.
Er organisiert sein Doppelleben perfekt, auch mit Hilfe von Doppelgängern und Komplizen.
Im Gegensatz zu Light finde ich ihn auch den besseren Strategen. Er plant im größeren, was seine Aktionen zu einem echten Spektakel machen.

Auch wenn das Ende beider Serien enttäuschend fand, war doch das selbst geplante Attentat auf sich selbst durch einen "neuen" Zero eine bessere Lösung als das Dahinscheiden von Light

#6 Swordy

Swordy

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 231 Beiträge:

Geschrieben 22. June 2012 - 01:37

ich muss jedoch zugeben das death note und light/kira im speziellen einer der "bösen" war denen ich es am ende vergönnt hätte zu gewinnen, ich fand den abgang schon sehr fail nur um das klische des happy ends wo die guten gewinnen aufrecht zu erhalten.

Dunkel und Hell ist nur eine vereinfachte Sichtweise der geistig Kurzsichtigen, die Macht ist weder schwarz noch weiß, genau wie das Leben, das die Macht erschafft birgt sie sowohl gute als auch schlechte Seiten.

Ein wahrer Meister sieht die Macht symbolisch als Yin und Yang (Das Böse und Gute vereint). Doch Narren wie Jedi und Sith vermögen das nicht zu begreifen!