Zum Inhalt wechseln


Foto

Welches Buch lest ihr gerade? Part 2


  • Please log in to reply
62 replies to this topic

#21 Cynder Aryan

Cynder Aryan

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 302 Beiträge:
  • Location:Eisenstadt
  • Erste Con:AniNite 2014

Geschrieben 9. April 2015 - 18:09

Als nächstes lese ich A Game of Thrones ;)



#22 tachibana_guy

tachibana_guy

    Godlike Otaku

  • Mitglieder
  • 7177 Beiträge:

Geschrieben 25. July 2015 - 13:42

ich höre derzeit nebenbei

 

das buch hab ich vor jahren gelesen und da nichts mehr neues im sci fi bereich rauskommt.....nochmal :)  

 

iain m banks ist der meister der sci fi.   so ein tolles universum hab ich sonst noch nie gelesen.   

 

das soll heissen:  hollywood soll endlich eine culture novel verfilmen :P


Dieser Beitrag wurde von tachibana_guy bearbeitet: 25. July 2015 - 13:45


#23 Myke

Myke

    Dark Soul

  • Community Moderatoren
  • 1695 Beiträge:
  • Location:Wiiiien XVI
  • Erste Con:AniNite 06

Geschrieben 26. July 2015 - 21:19

das soll heissen:  hollywood soll endlich eine culture novel verfilmen :P

 

Na bitte nicht, die vermasseln es doch nur. Die culture novels sind viel zu komplex für Hollywood, die machen da noch einen Roboter vs Aliens Film draus >XD

Sonst volle Zustimmung, sehr gute Bücher mit einer der besten Umsetzungen von KI die ich kenne. Habe noch nicht alle gelesen aber momentan ist wohl Player of Games mein Lieblingsbuch davon.

 

Ich selber habe gerade die drei Bücher der Mistborn reihe von Brandon Sanderson fertig gelesen. Ein eher Fantasy / Mittelalterliches Setting welches aber einige total spannende Eigenheiten hat. Und jedes der Bücher ist sehr sehr spannend geschrieben mit richtig guten Twists. Selten so präzise Spannungsbögen gelesen.



#24 Hexe

Hexe

    Administrator

  • Moderatoren
  • 6113 Beiträge:
  • Location:Wien
  • Erste Con:Aninite 03

Geschrieben 27. July 2015 - 08:53

Ich lese gerade von Shana Abé - Der träumende Diamant 2 - Erdmagie

 

Eine bisher recht spannend geschriebene Fantasyreihe über Wesen die sich Rauch und Drachen verwandeln können, ansonsten aber in menschlicher Gestalt rumlaufen und Drakon genannt werden. Die Geschichte spielt im 18 Jahrhundert. Bisher gibt es offenbar 5 Bände.



#25 Honey

Honey

    Honigtopf

  • Mitglieder
  • 2061 Beiträge:
  • Location:Wien, Hernaaaaals
  • Erste Con:AniNite 2004

Geschrieben 27. July 2015 - 11:45

Ich bin zwar mit der Reihe gerade fertig geworden, aber schiebt es auf das Forum, dass ich erst jetzt drüber schreib:

Ich hab von Tahereh Mafi die Reihe "Shatter me" gelesen. Eigentlich hab ich das Buch für meine diesjährige Reading Challenge gelesen, weil ich ein Buch vone einem Autor mit meinen Initialen brauche. Der erste Band war grauenvoll. Ich hab mich nur durch das Buch gezwungen, weil es eben für die Challenge nötig war. Aber ich bin so froh! So grauenvoll der Schreibstil am Anfang auch ist, am Ende des ersten Buchs tut sich endlich was und man kann langsam erahnen, was da im zweiten Teil auf einen zukommt. Außerdem war ein Charakter namens Warner in dem Buch so interessant, dass ich zumindest wissen wollte, was mit ihm passiert. Der zweite Band war vom Schreibstil her schon viel besser als der erste und die Story hat sich von 0 auf 100 verbessert. Hat mich vielleicht sogar ein bisschen an X-Man erinnert. War ein tolles Abenteuer. Und der dritte Band war für alle, die Warner im ersten Teil schon interessant fanden, einfach super. Die Autorin ist mit diesen drei Büchern so gewachsen, dass ich eigentlich kaum Angst davor habe, noch andere Dinge von ihr zu lesen. Vielleicht war sie am Anfang einfach nicht sicher, wie sie schreiben soll. Aber das Lesen hat sich ausgezahlt und darum empfehle ich das Buch jetzt jedem. XD

Es geht um ein Mädchen namens Juliette und sie ist in einer Irreanstalt eingeschlossen. In Einzelhaft. Seit 264 Tagen (oder so). Grund gibt es dafür nur einen: Wenn sie jemanden berührt, saugt sie die Lebensenergie dieses Menschen so lange aus, bis er stirbt oder sie die Verbindung abbricht. So hat sie ein kleines Kind getötet. Doch eines Tages bekommt sie Adam in die Zelle gesetzt und eine Woche nach ihrem Treffen holt Warner sie aus der Zelle. Er möchte sie als Waffe/Foltermethode für den Krieg verwenden, der gerade läuft. Denn die Welt ist kein bisschen mehr so, wie sie einmal war. (Dystopie lässt grüßen!)

 

Wer noch mehr wissen will, darf gerne fragen. Aber selbst lesen ist natürlich viel superer. XD Wenn man nicht mehr als das weiß, ist die Story viel schöner zu lesen.

 

 

Ja, und jetzt, jetzt lese ich den ersten Band der "Unearthly" Reihe (nennt sich "Dunkle Flammen"... ...) und das ganze ist eine Engelsgeschichte. =) Ich bin zwar nicht sehr überzeugt von Engeln und dergleichen in Geschichten, aber bisher ist das Buch ganz vielversprechend. Mal sehen, was die Autorin daraus macht! =D


signkopie.gif
 My dramalist

~ geheimer Spion ~
 


#26 Cynder Aryan

Cynder Aryan

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 302 Beiträge:
  • Location:Eisenstadt
  • Erste Con:AniNite 2014

Geschrieben 5. August 2015 - 08:56

Momentan lese ich zwei Bücher:

"Die Auslese" und "Mein Herz und andere schwarze Löcher" :D



#27 Hexe

Hexe

    Administrator

  • Moderatoren
  • 6113 Beiträge:
  • Location:Wien
  • Erste Con:Aninite 03

Geschrieben 5. August 2015 - 09:16

Ich hab die letzten Tage "Magische Wesen und wo sie zu finden sind" und "Die Märchen von Beedle dem Barden" von J.K. Rowling gelesen.

 

Jetzt hab ich mit "Sonea - Die Hüterin" von Trudi Canavan angefangen. Ich hab vor ein paar Jahren ihre Reihe "Gilde der schwarzen Magier" gelesen und war begeistert. Jetzt bin ich gespannt ob die Nachfolgereihe über Sonea genauso gut ist :)



#28 Yoh_Asakura

Yoh_Asakura

    suspended

  • Mitglieder
  • 3949 Beiträge:

Geschrieben 5. August 2015 - 09:22

"A Dance of Dragons" von George R. R. Martin damit ich es endlich fertig bekomme...



#29 Gast_assa_*

Gast_assa_*
  • Gäste

Geschrieben 10. August 2015 - 15:50

serienmörder & kriminalistik ist ein rießen hobby von mir und deswegen lese ich auch sehr gerne tatsachenberichte darüber :D

 

zurzeit von Stephan Harbort das buch : Gemeingefährlich: Deutschlands schlimmste Verbrecher 



#30 Nagawa

Nagawa

    inventor of APTX 4869

  • Community Moderatoren
  • 6835 Beiträge:
  • Location:Regensburg/Graz
  • Erste Con:AniNite

Geschrieben 11. August 2015 - 11:53

Phillip P. Peterson: Paradox

naja, bis jetzt kommts so einigermaßen gut. Außerdem bei der Hitze kann man ja nur lesen -.-


d014.gifd001.gifd007.gifd001.gifd023.gifd001.gif

Facebook, falls wer was will *gg*

 

Unsere ღDetektiv Conanღ - Facebook Seite

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nein! Es gibt keine Pillen mehr von mir!


#31 Gast_assa_*

Gast_assa_*
  • Gäste

Geschrieben 26. August 2015 - 19:06

Hans-Joachim-Maaz - Die narzisstische Gesellschaft 

 

sehr empfehlenswert!



#32 ecco

ecco

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 280 Beiträge:
  • Erste Con:AniNite 2010

Geschrieben 31. August 2015 - 19:53

Ich lesewieder Train Man von Hitori Nanako, finde es echt spannend :) und Nachtzirkus von Erin Morgenstern, lese aber die englische version.


Spoiler

#33 Vogi

Vogi

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 286 Beiträge:
  • Erste Con:Aninite, Vienna Comix

Geschrieben 2. September 2015 - 20:09

Ich Tochter eines Yakuza von Shoko Tendo
Echt super

#34 kite

kite

    fussl

  • Mitglieder
  • 1585 Beiträge:
  • Location:Wien

Geschrieben 7. September 2015 - 14:21

Hab vorher von Markus Heitz die Zwerge gelesen bis Band 3, aber jetzt brauch ich was andres dazwischen. Und weil ich mich noch nicht entscheiden konnte, les ich gerade Harry Potter 1 auf englisch zwischendurch ^^


~die sonne, die sterne tragen kunde von dir
jeder lufthauch erzählt mir von dir
jeder atemzug, jeder schritt trägt deinen namen weit mit sich mit…~

#35 tachibana_guy

tachibana_guy

    Godlike Otaku

  • Mitglieder
  • 7177 Beiträge:

Geschrieben 9. September 2015 - 22:24

ich lese gerade "the exegesis of philip k dick".  besser gesagt, ich nehme es wieder auf, nachdem ich die ersten 200 seiten vor nem jahr oder mehr gelesen hatte und nun weiterlese.

 

anfangs noch leicht verständliche lektüre wird das buch immer verworrener.      der typ war eindeutig verrückt.   

 

aber soviel wissen über philosophie,  prophetie, religion usw.  wie er.....das haben nicht viele.    um seinen gedankengängen folgen zu können muss man selbst ziemlich viel von religion, prophetie usw.   wissen.  und das tu ich ;)               

 

trotzdem wird das buch immer schwieriger zu verstehen weil er teilweise auf auf dinge eingeht, die ihm passiert sind oder die er sich gedacht hatte, von denen er vorher nie ein wörtchen verliert.

 

der typ war echt eindeutig verrückt :D    bin bei seite 500, aber das was der schreibt ist ka...unbeschreiblich.   es ist ein wahnsinn, das solche leute in der gesellschaft funktionieren.

 

alles hat einen zweck, alles ist auf ihn ausgerichtet...alles hat mit ihm zu tun und passiert wegen ihm :D     der muss in ner wirren welt gelebt haben.   trotzdem ziemlich faszinierend zu lesen auch wenn ich inzwischen seine theorien alle als wahnsinn abtue.   er vermischt verschiedene konkurrierende ansichten von religionen und philosophien und geht auf das was nicht zusammenpasst garnicht ein und nur auf das, wie er sich alles zamspinnt.    jeder der sich mit der materie auskennt weiß das seine theorien größenteils weder hand noch fuß haben ;)  

 

 

und immer wieder sein "i have done it!  i have seen god! i have seen through the veil!"    usw.   immer hat alles mit ihm zu tun und er hat alles geschafft :D

 

trotzdem faszinierend zu lesen.   http://www.amazon.co...k/dp/B00A7KUEVI

 

meine ansicht, das JEDER autor ein bisserl wahnsinn in sich tragen muss, um faszinierende stories zu schreiben und das die meisten autoren in der realen welt nicht funktionieren würden, wenn sie nicht mit ihren geschichten geld verdienen könnten,  bewahrheitet sich mit dem typen immer mehr ;)        es wird in der realität kaum einen erfolgreichen autor geben, der alle murmeln im oberstübchen hat.    zumindest im fantasy und sci fi bereich.   

 

 

kann dem kommentar nur rechtgeben:

 

Anyone who has read VALIS will know that Dick speaks about a very vague purpose hidden far beyond the words of his stories. It is that 'vague purpose' which is here laid bare, in its fullest and richest brilliance, in the author's most personal and undiluted expression. Do not expect to read an average 'journal', scraps of notes, or even 'science fiction' -- be prepared for a deep and exacting examination of Logos and Mind, Christ and Sophia; the philosophies of Heraclitus, Parmenides, Empedocles, Iamblichus; the Gnosticism of Thomas and Valentinus, and much more besides that will threaten or inspire you, if you can even begin to understand it.


Dieser Beitrag wurde von tachibana_guy bearbeitet: 9. September 2015 - 22:41


#36 Himbeerfalter

Himbeerfalter

    Digi Ritter

  • Mitglieder
  • 56 Beiträge:
  • Location:Vienna
  • Erste Con:Connichi '05

Geschrieben 13. September 2015 - 17:46

Weil's grad passend ist: "Wachstumsschmerz" - Sarah Kuttner



#37 Vogi

Vogi

    I like Sushi

  • Mitglieder
  • 286 Beiträge:
  • Erste Con:Aninite, Vienna Comix

Geschrieben 18. October 2015 - 21:14

Naja immer noch ich tocher eines yakuza komm leider nicht
Zum weiter lesen :'(

#38 BlueFlow

BlueFlow

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 646 Beiträge:

Geschrieben 25. October 2015 - 18:04

Der Hobbit eigentlich gut geschrieben, obwohl ich mich grad nicht aufraffen kann weiter zu lesen.



#39 Andy-Goten

Andy-Goten

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 15 Beiträge:
  • Erste Con:Vienna Comic Con

Geschrieben 21. November 2015 - 19:25

bei Manga bin ich am Spice&Wolf lesen, sonst Game of Thrones.



#40 Hexe

Hexe

    Administrator

  • Moderatoren
  • 6113 Beiträge:
  • Location:Wien
  • Erste Con:Aninite 03

Geschrieben 17. February 2016 - 13:25

Als letztes habe ich die "Die fünf Tore"-Reihe von Anthony Horowitz gelesen und jetzt habe ich mit den Shannara-Chronicles von Terry Brooks begonnen :D Dieses Jahr will ich mindestens 52 Bücher lesen *g* 8 hab ich schon fertig, ich lieg also gut in der Zeit






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0