Zum Inhalt wechseln


Foto

Tales of Zestiria - Meinungen zum Spiel


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
17 replies to this topic

#1 Violetta

Violetta

    Kakao-Fanatiker

  • SBG Members
  • 5895 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 13:56

Leute, die mich kennen, werden bestätigen können, dass die Tales of-Reihe sozusagen mein Baby ist. Ich hab einige Teile davon gespielt, cosplaye jedes Jahr aus mindestens einem Spiel (letztes Jahr sogar aus zweien ... bam, so much work xD). Der neueste Ableger davon ist Tales of Zestiria und erschien am 16. Oktober auch hierzulande.

 

Kurz zur Geschichte:

 

On the continent of Glenwood, there are two main powers, namely the Kingdom of Hyland and the Rolance, fighting for rule and supremacy. There are multiple religious beliefs in Glenwood, but the people all have their beliefs in the seraphim, believing in their existence despite not having seen them themselves. This is because there are people who appear from time to time and can communicate with the seraphim. These people are able to borrow the seraphim's power and are called Shepherds.

A long time passed, and deep within a forest called the Aroundight Forest lies something that resembles a utopia, where humans and the seraphim can live together. Here, other humans cannot enter, and malevolence that has been spreading throughout the world does not affect the place. The story begins when Sorey, a young man forbidden to go outside of his village deep within the forest, meets Princess Alisha Diphda, who serves her country as a knight, in an ancient ruin, when it collapses. This young man is accompanied by Mikelo, a seraph and Sorey's childhood friend.

 

 

Ich hab das Spiel gestern durchgespielt und hab das starke Bedürfnis, meine Gedanken dazu niederzuschreiben ... würd mich freuen, wenn noch jemand sich dazu äußert - aber seid gewarnt, es wird ziemlich sicher mit Spoilern nur so um sich geschmissen xD

 

 

 

Meine generelle Erfahrung mit Tales of Games bezieht sich auf folgende Titel:

  • Tales of Symphonia (Gamecube)
  • Tales of the Abyss (3DS)
  • Tales of Vesperia (xBox 360)
  • Tales of Graces (PS3)
  • Tales of Xillia (PS3)
  • Tales of Xillia 2 (PS3)

... und eben jetzt Tales of Zestiria, ebenfalls auf der PS3.

 

Spoiler

 

Fazit:

Ich würde sagen, Zestiria ist ein absolut gewöhnliches Spiel für die PS3. Kein typischer Tales of Titel, kein Spiel, das ich explizit weiterempfehlen würde, aber gut für Gelegenheitszocker, die sich nicht viel erwarten. Wer gute Spiele der Reihe spielen will, sollte lieber zu Abyss, Symphonia oder Xillia greifen - in dieser Reihenfolge.

 

As always: just my opinion though xD Und ich bin offen für Diskussionen, weil mich Zestiria echt enttäuscht hat und es mich interessieren würde, was andere darüber denken bzw. obs vielleicht sogar wer schafft, meine Enttäuschung zu lindern.


Dieser Beitrag wurde von Violetta bearbeitet: 26. October 2015 - 19:58


#2 Kuyogon

Kuyogon

    SAO Survivor

  • Mitglieder
  • 310 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 17:20

Hab bei dem Spiel Tales of Zestiria zwar erst eine Spielzeit von ca. 7 Stunden, finde es aber bis dahin sehr empfehlenswert oder eher phänomenal! Hab mir deshalb auch nur den Anfang und dein Fazit am Schluss durchgelesen ;) Bin auch großer Fan der Serie hab aber nicht alle Spiele der Reihe gespielt. Mir gefiel bislang Tales of Graces f am besten, danach Tales of Symphonia Dawn of the New World, Tales of Symphonia und Tales of the Abyss konnten mich persönlich nicht ganz so fesseln, obwohl die Spiele auch sehr gut sind. Bin Fan der ganzen Reihe! *_* Tales of Xilla hab ich noch nicht gespielt.

#3 Violetta

Violetta

    Kakao-Fanatiker

  • SBG Members
  • 5895 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 17:34

Die Reihe an sich ist fantastisch! Ich kann sie wirklich nur wärmstens empfehlen, wenn man gute JRPGs spielen mag und vor etwas längeren Spielzeiten nicht zurückschreckt :3

 

Bin gespannt, was dein abschließendes Fazit sein wird. Würd mich freuen, wenn dus posten würdest :D



#4 Kuyogon

Kuyogon

    SAO Survivor

  • Mitglieder
  • 310 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 22:34

Ich finde die Reihe auch sensationell! Man kann sogar gemeinsam die Spiele durchspielen! Bei mir wirds bestimmt noch einige Zeit dauern bis ich durch bin, genieß es einfach lange zu spielen ;) Werd mich sicher hier wieder kurz melden, wenns soweit ist.

#5 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 11:25

meine freundin hat sichs gekauft und die letzte woche gesüchtelt. sie spielt absolut JEDES tales rauf und runter und kennts in- und auswendig. sie is immens begeistert von Zestiria. Um welten besser als Vespiria oder Xillia. auch vom zusehen muss ich sagen, dass es tatsächlich bombastisch ist. wunderschön, spannend, hammergeiler OST (der is so fucking epic!!) und das "neue" kampfsystem überzeugt auch voll und ganz. definitive Kaufempfehlung!!!


gallery_698_276_163555.gif


#6 -Neko-

-Neko-

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 439 Beiträge:

Geschrieben 3. November 2015 - 20:27

Nach tales of eternia finde ich keinen "tales of " teil interessant mehr, mir fehlt da immer was.
Tales of xilia musste ich mich zwingen schon weiterzuspielen...und die story von zestiria haut mich auch ned um...
Tales of eternia war echt schön und super, alles was danach kam...weiß nich x.x

~Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn~  - Lovecraft(Cthulhu)

 

~I became insane,with long intervals of horrible sanity~ - Edgar Allan Poe

 

~That is not dead which can eternal lie,
And with strange aeons even death may die~ -Lovecraft

 

~No tears, please. It's a waste of good suffering.~ Pinhead(Hellraiser)


#7 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 9. November 2015 - 11:09

dann hast du scheinbar nie Tales of Symphonia gespielt^^.


gallery_698_276_163555.gif


#8 -Neko-

-Neko-

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 439 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 09:03

@Tidus
Weder design noch story sprechen mich da an.
Mir fehlt immer das gewisse etwas, das mich reizen würde es zu kaufen und zu spielen.
Bei tales of xillia fand ich manches gut, manches gar nicht gut, und story fand ich schleppend...
Deshalb hoff ich dass die neueren titel besser sind..

~Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn~  - Lovecraft(Cthulhu)

 

~I became insane,with long intervals of horrible sanity~ - Edgar Allan Poe

 

~That is not dead which can eternal lie,
And with strange aeons even death may die~ -Lovecraft

 

~No tears, please. It's a waste of good suffering.~ Pinhead(Hellraiser)


#9 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 09:37

hö? gerade symphonia ist DAS tales aushängeschild schlechthin. vor allem vom stil her. oO ich bin grad echt verwirrt xDD für mich hört sich das an wie "ich fand von der ff serie crisis core als den absolut besten teil, kann mich aber nicht überwinden, ff7 zu spielen" ^^


gallery_698_276_163555.gif


#10 -Neko-

-Neko-

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 439 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 09:46

Wenn du mich ständig provozieren willst oder auf mich losgehen willst, such dir wen anderen okay?
Es ist meine meinung und fertig.
Mich interessiert die story und charas nicht. Und es ist mir auch egal ob es das aushängeschild sei, wenn mir weder gameplay noch sonst was interessiert kauf ich es mir einfach nicht.
Ich hoff nur dass die serie irgendwann wieder für mich interessant wird.

~Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn~  - Lovecraft(Cthulhu)

 

~I became insane,with long intervals of horrible sanity~ - Edgar Allan Poe

 

~That is not dead which can eternal lie,
And with strange aeons even death may die~ -Lovecraft

 

~No tears, please. It's a waste of good suffering.~ Pinhead(Hellraiser)


#11 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 10:48

ich will dich nicht provozieren. nur ich kann dich einfach nicht verstehen.^^ deine begründungen sind so widersprüchlich. deshalb hake ich nach. bleib cool, ich will hier nicht streiten. ich will es nur verstehen.

 

und schon wieder: "wenn mir weder gameplay noch sonst was interessiert.." alter, das gameplay von symphonia IST das tales gameplay. ich mein, wie soll ich dich ernst nehmen, wenn du deine meinung so begründest? xD


gallery_698_276_163555.gif


#12 -Neko-

-Neko-

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 439 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 11:21

Es gibt kein DAS tales gameplay. Gewisse elemente ziehen sich in einer gamereihe wie ein roter faden durch.Dennoch gibt es viele Elemente die von teil zu teil verschieden sind.
Und ich kann dich auch nicht verstehen.

~Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn~  - Lovecraft(Cthulhu)

 

~I became insane,with long intervals of horrible sanity~ - Edgar Allan Poe

 

~That is not dead which can eternal lie,
And with strange aeons even death may die~ -Lovecraft

 

~No tears, please. It's a waste of good suffering.~ Pinhead(Hellraiser)


#13 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 11:37

ja da hast du recht. is im prinzip wie mit final fantasy. grundstätzlich sind teile wie ZB 7-10 vom kampfsystem gleich (rundenbasierend, bestias beschwören, zauber und schwerter), dennoch gibt es feine unterschiede (substanzsystem, drawsystem, etc..). aber dennoch ist MMN (wohlgemerkt) FF7 das aushängeschild für die beschreibung von final fantasy teilen. und genauso seh ich es mit symphonia für tales.

 

verstehst du jetzt, was ich mein? deshalb kann ich nicht so ganz nachvollziehen, wie man so vorurteilsbehaftet an symphonia rantreten kann.

 

ich hab mich jetzt echt bemüht, normal und höflich zu schreiben, da ich wirklich nicht streiten, sondern normal diskutieren will. ok?


gallery_698_276_163555.gif


#14 -Neko-

-Neko-

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 439 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 11:48

Ich versuche auch immer ruhig zu bleiben.
Wo war ich bitte schön vorurteilsbehaftet?
Ich schaue mir das gameplay jeden titels an, lese auch etwas story dazu. Ich versuche mir ein bild zu machen und von einem hype lasse ich mich nicht beinflussen.
Und nein ich denk nicht so wenn z.b bei einer game reihe, drei spiele nicht gut waren, werden die nächsten auch nicht gut werden. Ich gehe auf jedes game normal zu und wenn es mich nicht begeistern kann, dann kaufe ich es halt nicht oder hole es mir später.

~Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn~  - Lovecraft(Cthulhu)

 

~I became insane,with long intervals of horrible sanity~ - Edgar Allan Poe

 

~That is not dead which can eternal lie,
And with strange aeons even death may die~ -Lovecraft

 

~No tears, please. It's a waste of good suffering.~ Pinhead(Hellraiser)


#15 Violetta

Violetta

    Kakao-Fanatiker

  • SBG Members
  • 5895 Beiträge:

Geschrieben 10. November 2015 - 17:20

Guys, bitte nicht alles gleich als Provokation auffassen :) ich bin sicher, Tidus hat es nicht provokant gemeint. Auf der anderen Seite ist es Nekos Recht, eine eigene Meinung zu Symphonia zu haben. Belassen wir es einfach dabei, dass Tidus Symphonia mag und Neko nicht? :)

 

 

Ich persönlich finde auch, dass ToS DAS Tales-Aushängeschild ist. Ich bin begeistert von der Story und dem Charakterdesign (die Grafik ist halt Gamecube-Standard, da kann man keine Graces/Xillia/Zestiria Optik erwarten), dem Soundtrack und dem Gameplay. Bei letzterem fehlt mir zwar das freie Herumlaufen im Kampf sehr, aber das haben sie in den Teilen ab Symphonia dann ja eingeführt.

Mein liebster Teil aber war Abyss. Die Story gefällt mir sehr, die Charaktere sind hübsch und am 3DS ist auch die Grafik sehr schön (ich weiß nicht, wie sie auf der PS2 ist bzw. wieviel sie zur 3DS Neuauflage geändert haben).

 

Ich versteh aber Nekos Standpunkt, weil ich ebenfalls finde, dass kein anderes Tales an meinen Lieblingsteil bisher herangekommen ist.

Dennoch spiele ich sie gerne und finde sie zumeist auch sehr gut ... bis auf Zestiria eben, das war imho ein Griff ins Klo xD


Dieser Beitrag wurde von Violetta bearbeitet: 10. November 2015 - 17:27


#16 Dreizehn

Dreizehn

    Irrlicht

  • Moderatoren
  • 7357 Beiträge:

Geschrieben 25. February 2016 - 22:01

Fazit:

Ich würde sagen, Zestiria ist ein absolut gewöhnliches Spiel für die PS3. Kein typischer Tales of Titel, kein Spiel, das ich explizit weiterempfehlen würde, aber gut für Gelegenheitszocker, die sich nicht viel erwarten. Wer gute Spiele der Reihe spielen will, sollte lieber zu Abyss, Symphonia oder Xillia greifen - in dieser Reihenfolge.

 

As always: just my opinion though xD Und ich bin offen für Diskussionen, weil mich Zestiria echt enttäuscht hat und es mich interessieren würde, was andere darüber denken bzw. obs vielleicht sogar wer schafft, meine Enttäuschung zu lindern.

Vielen Dank für dein Review (und vor allem für die spoiler tags ^^).

Ich bin am Überlegen ob ich es mir kaufen soll weil es ja inzwischen auch auf Steam erhältlich ist und ich lieber am PC spiele. Bisher hab ich aber noch kein einziges Spiel der Tales of-Reihe gespielt. Wenn es nicht so typisch und auch nicht unbedingt das beste der Reihe ist wärs vielleicht gar nicht mal so verkehrt damit anzufangen - zumal es ja scheinbar trotzdem ganz gut ist.



Als Gott hat man bedauerlicherweise niemanden, zu dem man beten kann.


#17 Kuyogon

Kuyogon

    SAO Survivor

  • Mitglieder
  • 310 Beiträge:

Geschrieben 7. June 2016 - 19:13

So nach gut 8 Monaten und einer Spielzeit von über 47 h bin ich jetzt mit der Story durch und hab den Endboss endlich geschlagen. Die Story an sich gefällt mir recht gut. Violetta hat aber Recht , dass einige Dinge fehlen, die in anderen Teilen der Reihe das Spiel doch sehr bereicherten, wie etwa in Graces meinem persönlichen Favorit der Reihe. - Was mich aber am meisten ärgerte war das stundenlange Suchen der "Steinchen". Glaub allein dafür habe ich 20 h gebraucht, weil mir die Infos sehr ungenügend vorkam wo man die ergattern kann. Bin da so oft "steckengeblieben" und hab probiert und probiert... deshalb hab ich schlussendlich so lange gebraucht. Hab vorher überhaupt gemeint, die braucht man nur für Sidequests. Jedenfalls danach wurde das Spiel wesentlich besser und es gab auch wieder mehr Storyelemente! ^_^ (Die Kamera , va in engen Gängen war auch suboptimal) Die Animesequenzen und Intro sind aber überragend! Fazit: Ich finde das Spiel für Fans der Reihe sowie für Animefans empfehlenswert, wenn man über gewisse "Kondition" verfügt xD

#18 Gast_Demyansanpe_*

Gast_Demyansanpe_*
  • Gäste

Geschrieben 23. October 2016 - 11:27

Da geb ich nichts drauf, wer sagt, dass dieses Spiel nicht primär für AMD optimiert wurde? Da müssen schon ein paar mehr Tests her, wenn die alle AMD deutlich im Vorteil zeigen, können wir gerne darüber diskutieren.