Zum Inhalt wechseln


Foto

Ps4 oder Xbox One


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
49 replies to this topic

Umfrage: Ps4 oder Xbox One? (25 Mitglieder haben abgestimmt)

Was würdet ihr euch eher kaufen?

  1. Xbox One (4 Stimmen [14.81%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 14.81%

  2. Ps4 (19 Stimmen [70.37%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 70.37%

  3. Keine von beiden (4 Stimmen [14.81%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 14.81%

Besitzt ihr Konsolen?

  1. Xbox360 (11 Stimmen [8.94%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 8.94%

  2. Ps2 (14 Stimmen [11.38%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.38%

  3. Ps3 (14 Stimmen [11.38%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.38%

  4. Ps4 (7 Stimmen [5.69%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 5.69%

  5. Nintendo Ds (13 Stimmen [10.57%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 10.57%

  6. Nintendo Wii (13 Stimmen [10.57%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 10.57%

  7. Nintendo 3 DS (13 Stimmen [10.57%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 10.57%

  8. Atari/Sega/ oder andere Uralt Konsolen am besten nennen bitte (10 Stimmen [8.13%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 8.13%

  9. Gamecube (12 Stimmen [9.76%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 9.76%

  10. Wii U (8 Stimmen [6.50%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 6.50%

  11. Playstation Vita (8 Stimmen [6.50%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 6.50%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 BlueFlow

BlueFlow

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 646 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 20:01

Ich hätte hier gern mehre Meinung da ich noch unschlüssig bin.

Erst mal für welche Konsole werden mehr Spiele produziert werden die Xbox One oder Ps4?

Erst mal wollte ich mir die Xbox360 wiederholen, weil ja bald Spiele dafür nicht mehr produziert werden, und ich aber einige besitze, ergo ist es für mich ein Hauptgrund die Konsole weiterhin zu haben, weil Xbox360 spiele nicht auf der Xbox One laufen werden.

Was holt ihr euch, falls sie sich hier jemand überhaupt holen wird?

Xbox oder Ps4?

Wenn ja warum?

Hätte dazu gern einige Gründe, und bitte nicht Argumente wie naja das hängt davon ab was du spielen willst, meine Xbox360 war fast 3mal in Reparatur, ich will wenn in die Konsole investieren, von der ich am längsten etwas haben werde, mit der meisten Auswahl an Spielen in ALLEN Genren.

Was wird da eig mehr Auswahl bieten?Vermutlich die Ps4?

Die Ps3 hatte ja eine Gratis Funktion für Online Spiele, gilt das auch für die Ps4?

Benötigt man extra etwas um ihr Online gehen zu können, oder reicht allein die Konsole?

Ich füge noch eine Umfrage bei damit ihr abstimmen könnt was ihr euch lieber kaufen werdet, oder ihr bereits habt.

Falls jemand beide Konsolen hat kann er/sie ja gern sagen, welche seine Konsole seiner/ihrer Meinung nach die bessere von beidem ist.

Beide sind im Preis sehr saftig noch im Moment, daher ist die Entscheidung da grad nicht leicht, da manche Spieltitel exklusiv leider nur an eine Konsole gebunden sind.

Siehe diese Persona Tanz Spiel, das gabs glaub ich nur für die WiiU.

Eine Frage fiel mir noch ein mit welcher Konsole spielt ihr am liebsten, und wieso?

Ich denke aber 2 Umfragen sind genug, ergo die Antwort dann bitte im Thema verfassen.


Dieser Beitrag wurde von BlueFlow bearbeitet: 26. October 2015 - 20:49


#2 BlueFlow

BlueFlow

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 646 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 20:51

Nicht böse sein wegen Doppelpost, bekam nur die Rückmeldung eine Antwort wäre nicht möglich, da ich das schon einmal so blöd geschafft habe will ich mit der Antwort nur testen, ob es nun auch wirklich geht.

Japp es geht, alle die nun Probleme hatten zu antworten: Sry^^

 Ihr könnt nun eifrig posten^^


Dieser Beitrag wurde von BlueFlow bearbeitet: 26. October 2015 - 20:52


#3 Karoj

Karoj

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 21:06

Interessantes Thema. Kann dazu aber leider nichts wirklich aussagekräftiges sagen, da ich beide Konsolen nur durchs Fifa spielen bei Freunden kenne, jedoch selbst keine habe.

Rein vom Namen und vom Gefühl her würde ich zur zur Playstation greifen, da sie ja auch ein breites Angebot an spielen hat und ich mir einbilde, dass sie langlebiger ist. (KA obs stimmt). 

Ja ich weiß, mein Beitrag ist ziemlich lame im Vergleich zu der Liste an Fragen, die du gestellt hast, aber wollt auch was gesagt haben zu dem Thema^^

Spiel eig fast nur am Lapi ältere Spiele und hin und wieder auf der Xbox und der alten PSP Fifa.

LG :)



#4 Boom

Boom

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 27 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 21:28

also das kommt eig nur darauf an, an welchen eklusiven titeln du interessiert bist 

 

im prinzip sind die beiden konsolen eh das selbe, der einzig wichtige unterschied besteht eben in den verschiedenen spielen, die es eben nur für die jeweilige konsole exklusiv gibt.

 

mach dich schlau im internet, was für spiele rauskommen bzw welche spiele schon draußen sind die dich interessieren und eben auf welchen konsolen sie vorhanden sind

 

ich weiß du hast geschrieben "und bitte nicht Argumente wie naja das hängt davon ab was du spielen willst", aber das ist einfach der springende punkt, könnt dir noch empfehlen, was haben deine freunde für eine konsole und kauf dir die selbe, damit ihr zusammen zocken könnt

 

sonst noch, auf der ps4 braucht man jetzt ps plus, also man muss diese mitgliedschafft besitzen, dass man eben online spielen kann, kostet 50 euro für ein 1 jahr

 

und die ps4 ist etwas leistungsstärker als die X1

 

falls du noch fragen hast, kannst du gerne fragen



#5 Spiteful_EX

Spiteful_EX

    Guardian

  • Moderatoren
  • 502 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 21:39

Hi,

 

kann dir nur mal von meiner Erfahrung/meinem Wissen berichten  :smile:

 

Erst mal für welche Konsole werden mehr Spiele produziert werden die Xbox One oder Ps4?

 

da Entwickler ihre Spiele an eine große Zielgruppe verbreiten müssen, damit sie den maximalen Umsatz/Gewinn bekommen, ist der Großteil der Spiele multiplattform, sprich sowohl für PS als auch XBox verfügbar (bis auf eine Handvoll Entwickler/Spiele, die unter Vertrag exklusiv für nur eine Konsole stehen).

Somit gibt es hier keine allzu großen Unterschiede bis auf die Exklusiv-Titel.

 

 

Erst mal wollte ich mir die Xbox360 wiederholen, weil ja bald Spiele dafür nicht mehr produziert werden, und ich aber einige besitze, ergo ist es für mich ein Hauptgrund die Konsole weiterhin zu haben, weil Xbox360 spiele nicht auf der Xbox One laufen werden.

 

Zitat von der offiziellen XBox-Seite: "Der Betatest für die Abwärtskompatibilität auf Xbox One startet im Juni 2015".

http://www.xbox.com/...d-compatibility

 

Microsoft erweitert also stetig eine Abwärtskompatibilität für Xbox360-Spiele, PS4 wird laut Sony aus dem jetzigen Stand keine Kompatibilität zu PS3-Spielen bekommen, wird eventuell mit einem "Cloud-Dienst" (Gaikai) nachgereicht.

Nur dieser Dienst befindet sich glaub ich noch im Anfangsstadium, außerdem ist da nur streamen möglich und Spiele kann man nur mieten (sprich, nicht kostenlos!)

 

 

Hätte dazu gern einige Gründe, und bitte nicht Argumente wie naja das hängt davon ab was du spielen willst, meine Xbox360 war fast 3mal in Reparatur, ich will wenn in die Konsole investieren, von der ich am längsten etwas haben werde, mit der meisten Auswahl an Spielen in ALLEN Genren.

Was wird da eig mehr Auswahl bieten?Vermutlich die Ps4?

 

ein anderes Argument kann ich dir da aber nicht geben  :wink: , ich denk mir halt, wenn du eher Spiele aus Japan spielst, wäre meiner Meinung nach die PS4 besser (da die PS4/Sony aus Japan kommt, werden eben auch japan-exklusive Spiele eher darauf erscheinen als auf XBO).

 

 

Die Ps3 hatte ja eine Gratis Funktion für Online Spiele, gilt das auch für die Ps4?

Benötigt man extra etwas um ihr Online gehen zu können, oder reicht allein die Konsole?

 

Für den PSN-Store brauchst du wie gehabt nur ein PSN-Konto; wenn du aber auf PS4 online spielen möchtest, musst du den auf eine PS Plus-Mitgliedschaft aufwerten (1 Jahr = 50€)

 

 

Beide sind im Preis sehr saftig noch im Moment, daher ist die Entscheidung da grad nicht leicht, da manche Spieltitel exklusiv leider nur an eine Konsole gebunden sind.

 

beide Konsolen sind aber zumindest heute billiger als zum Release (XBO um ca. 100€ billiger weil das Kinect endlich optional ist, war früher verpflichtend und hat nur unnötig Leistung "zwangsbelegt"; bei PS4 gibt es eine Preissenkungsmeldung von Sony (statt 399€ um 349€), der Hofer hat die 500GB-Version z.B. um 321€ im Angebot: https://www.hofer.at...-playstation-4/)

 

 

ich selbst habe eine PS4 mit selbst-eingebauter 1TB SSHD, da mir die 500GB einfach zu wenig waren. Zudem habe ich bereits auf der PS1 begonnen zu spielen (jaja, Final Fantasy war damals noch Playstation-exklusiv, das waren noch Zeiten :laugh: ) und habe mich somit schon daran gewöhnt.

Außerdem sprechen mich die zukünftigen Exklusivtitel einfach mehr an auf PS4 (Uncharted 4, Horizon: Zero Dawn, The Last of Us 2, die Remastered Collections (Kingdom Hearts, Final Fantasy X, Uncharted: Nathan Drake Collection usw.), usw.)

Bei XBO wäre für mich eventuell nur Gears of War 4, Halo 5, Scalebound und Quantum Break interessant, aber nur dafür kaufe ich mir keine neue Konsole  :tongue:

 

hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen  :wink:

 

lg


"This is my story. It'll go the way I want it...or I'll end it here!" - Tidus

"The people and the friends that we have lost, or the dreams that have faded ... Never forget them." - Yuna

#6 Violetta

Violetta

    Kakao-Fanatiker

  • SBG Members
  • 5895 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 22:10

Ich werde mir vermutlich eher die PS4 holen, wenn überhaupt. Meine PS3 hab ich bisher ausschließlich für Titel der Tales of-Reihe und als DVD-Player bzw. zum Netflix-Schauen verwendet.... die letzten beiden Sachen funktionieren auch in ein paar Jahren noch, dafür brauch ich keine neue Konsole. Was die Spiele angeht, warte ich, bis etwas angekündigt wird, das mich interessiert. Die PS3 war ein absoluter Spontankauf damals - es kam Tales of Graces raus und ich fuhr kurzerhand in die Stadt, um mir Konsole samt Spiel zu besorgen xD viel Überlegung war da nicht dahinter, eigentlich nur rein der Gedanke "Dieses Spiel will ich unbedingt spielen ... JETZT." xD

Bei der xBox One hab ich gehört, dass man die Kinect-Funktion nie komplett abdrehen kann, also die Konsole hört dir ständig zu und das interessiert mich nicht (//Edit, da hab ich grad im Kommentar drüber gelesen, dass das jetzt optional ist ... oh well xD). Außerdem hab ich da von keinem einzigen Titel gehört, der mich so sehr reizt, dass sich eine neue Konsole auszahlt.

 

Also auch wenn du das nicht hören willst, ich würd mich informieren, was für Exklusivtitel für beide Konsolen rauskommen und demnach entscheiden. So mach ich es zumindest ... bzw. wusste ich beim Kauf von Tales of Graces, dass Namco in nächster Zeit keine Spiele mehr für die xBox360 rausbringen würde (so wie damals Tales of Vesperia - die zweite Version davon ist ja dann auch auf der PS3 erschienen), sondern auf die Ps3 umgesattelt ist, deshalb hat sich der Kauf für mich ausgezahlt.

Was es auf der xBox generell so zu spielen gibt, kann ich dir nicht sagen, da ich ein absolutes Nintendokind bin. Ich weiß auch nicht wirklich, welche Flagships Sony für die PS-Reihe hat ...
 

 

 

Eine Frage fiel mir noch ein mit welcher Konsole spielt ihr am liebsten, und wieso?

 

Ich spiel am liebsten Nintendo 3DS, weil ich lieber ungebunden an jedem Ort spielen können will, als zuhause vor dem Fernseher. Zudem bin ich, wie oben schon angeschnitten, mit Nintendo groß geworden und vernarrt in gewisse Nintendo-Exklusivtitel.

Der N3DS bietet zudem die Möglichkeit des Onlinemodus, was das Spielen mit Freunden von weiter weg einfach macht. Ich bin froh, dass Nintendo auf den Zug auch bei den Handelds aufgesprungen ist :3


Dieser Beitrag wurde von Violetta bearbeitet: 26. October 2015 - 22:11


#7 Kuyogon

Kuyogon

    SAO Survivor

  • Mitglieder
  • 310 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 22:25

Ich würde auch zur PS4 greifen. ^_^ Mir fällt auf, dass die xbox-one in der Abstimmung der Konsolen, die man besitzen kann fehlt, und die N64, die meine persönliche Lieblingskonsole ist nur als uraltkonsole zählt -.- ist schade, aber macht ja nix. Finde das Thema aber sehr interessant, danke Blueflow ^^

#8 tachibana_guy

tachibana_guy

    Godlike Otaku

  • Mitglieder
  • 7177 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 23:05

man kann bei beiden viel falsch machen.   als japan liebhaber würd ich aber eher zur ps4 raten.

 

die xbox one ist technisch ein bisserl schwächer und von den games her.....eher westlich?      jedoch ist microsoft dafür bekannt gut im aufholen zu sein.   

kann also sein, das sie das blatt noch wenden können...laut eigener aussage probieren sie es aber garnicht mehr :)


Dieser Beitrag wurde von tachibana_guy bearbeitet: 26. October 2015 - 23:05


#9 BlueFlow

BlueFlow

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 646 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 23:07

Ich werde mir vermutlich eher die PS4 holen, wenn überhaupt. Meine PS3 hab ich bisher ausschließlich für Titel der Tales of-Reihe und als DVD-Player bzw. zum Netflix-Schauen verwendet.... die letzten beiden Sachen funktionieren auch in ein paar Jahren noch, dafür brauch ich keine neue Konsole. Was die Spiele angeht, warte ich, bis etwas angekündigt wird, das mich interessiert. Die PS3 war ein absoluter Spontankauf damals - es kam Tales of Graces raus und ich fuhr kurzerhand in die Stadt, um mir Konsole samt Spiel zu besorgen xD viel Überlegung war da nicht dahinter, eigentlich nur rein der Gedanke "Dieses Spiel will ich unbedingt spielen ... JETZT." xD

Bei der xBox One hab ich gehört, dass man die Kinect-Funktion nie komplett abdrehen kann, also die Konsole hört dir ständig zu und das interessiert mich nicht (//Edit, da hab ich grad im Kommentar drüber gelesen, dass das jetzt optional ist ... oh well xD). Außerdem hab ich da von keinem einzigen Titel gehört, der mich so sehr reizt, dass sich eine neue Konsole auszahlt.

 

Also auch wenn du das nicht hören willst, ich würd mich informieren, was für Exklusivtitel für beide Konsolen rauskommen und demnach entscheiden. So mach ich es zumindest ... bzw. wusste ich beim Kauf von Tales of Graces, dass Namco in nächster Zeit keine Spiele mehr für die xBox360 rausbringen würde (so wie damals Tales of Vesperia - die zweite Version davon ist ja dann auch auf der PS3 erschienen), sondern auf die Ps3 umgesattelt ist, deshalb hat sich der Kauf für mich ausgezahlt.

Was es auf der xBox generell so zu spielen gibt, kann ich dir nicht sagen, da ich ein absolutes Nintendokind bin. Ich weiß auch nicht wirklich, welche Flagships Sony für die PS-Reihe hat ...
 

 

Ich spiel am liebsten Nintendo 3DS, weil ich lieber ungebunden an jedem Ort spielen können will, als zuhause vor dem Fernseher. Zudem bin ich, wie oben schon angeschnitten, mit Nintendo groß geworden und vernarrt in gewisse Nintendo-Exklusivtitel.

Der N3DS bietet zudem die Möglichkeit des Onlinemodus, was das Spielen mit Freunden von weiter weg einfach macht. Ich bin froh, dass Nintendo auf den Zug auch bei den Handelds aufgesprungen ist :3

 

Ich spiele eigentlich so gut wie alles gerne ich hab zwar lieblings Genre wie Rpg/Adventures aber schließe kein Genre aus, daher will ich doch lieber die Konsole die am längsten leben wird, noch mehr Reparaturen und Kosten daran bin ich ehrlich wenig interessiert das war mit der Xbox360 immer sehr lästig, hätte ich keine Garantie mehr gehabt, wäre das auch ein hoher Kostenfaktor geworden.

Ich finde mir garantiert ein Spiel was mir gefällt, egal obs nun XboxOne oder Ps4 werden wird, schlussendlich werden wohl viele Titel auf beiden Konsolen raus kommen, zumindest gilt das für die neuen Spiele denke ich mal, von daher will ich schon in die bessere Konsole investieren. :/

Wie sieht es mit Online gehen mit der Xbox-One aus, ist da nach wievor eine Mitgliedschaft notwendig wie bei der Xbox360?Da hat man ja auch  dafür gezahlt das man Online gehen kann,denk die Karte kostet so an die 30€ gilt aber nur 3 Monate.


Dieser Beitrag wurde von BlueFlow bearbeitet: 26. October 2015 - 23:09


#10 Violetta

Violetta

    Kakao-Fanatiker

  • SBG Members
  • 5895 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 23:18

Also die besseren Komponenten hat wohl die PS4 eingebaut (Grafik, Leistung, etc.).

Ob sie eine längere Lebensdauer hat, weiß ich nicht ... eine Freundin von mir hat schon die zweite (oder sogar schon die dritte?) PS3, weil die erste irreparabel kaputt gegangen ist, nachdem sie ein wenig dagegen gestoßen ist und du selbst berichtest von mehreren Reparaturen deiner xBox360. Das nimmt sich denk ich nichts. Ich glaub, ihr hattet beide einfach furchtbares Pech, genau eins von den paar fehlerhaften Stücken einer Auflage zu erwischen, die dann recht schnell kaputt gehen.

 

Auf der anderen Seite ist die XBO von Microsoft und hat deshalb - glaube ich! - das größere Potential was die Spielemenge angeht, da auf der XBO praktisch Windows 10 läuft. Das heißt, theoretisch könnten PC-Spiele auch alle auf der XBO rauskommen. Ist aber nur eine Mutmaßung von mir, ich hab keine xBox und bin auch kein PC-Zocker.

Die PS4 hat demnach zwar weniger Spiele, dafür aber bekanntere und bessere Grafik, und halt mehr japanische Spiele, wie andere schon angesprochen haben hier.



#11 BlueFlow

BlueFlow

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 646 Beiträge:

Geschrieben 26. October 2015 - 23:21

Japanische Spiele und gute Technick sind 2 Pluspunkte für die Ps4, beim Rest werde ich mir wohl einfach mehr Vergleiche suchen mit Google, bevor es dann zu einem Kauf kommt.


Dieser Beitrag wurde von BlueFlow bearbeitet: 26. October 2015 - 23:21


#12 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 12:06

hab alle 3 konsolen daheim stehen und muss sagen:

 

Grafik/Leistung: PS4

Interface bzw. Menüführung: Xbox One

Controller: Xbox One

Exklusiv Titel: Wii U

 

am meisten spiel ich mit der xbox one bzw hab auch netflix über die X1 rennen. die menüführung und der controller sind mir einfach wichtiger als fps. und ganz ehrlich? wenn die konsolen nicht direkt nebeneinander stehen, merkt man keinen unterschied von der grafik und framerate her.

wegen den spielen: bis auf ein paar wenige, wenige ausnahmen sind so ziemlich alle spiele multiplattform. also von daher isses egal.

 

2 riesen vorteile muss ich bei der xbox one hervorheben:

 

1. popup-blocker im browser (sony dürfte davon noch nicht mal was gehört haben...), was das anime streamen über gewisse seiten echt angenehm macht. (alle hoster mit html 5 player, wie zb streamcloud, funktionieren einwandfrei).

 

2. Downgrade!! man kann xbox 360 spiele in die xbox one reinlegen und kanns über die x1 zocken, ohne erneut kaufen zu müssen, so wie bei sony.
 

zuguter letzt sei aber gesagt: PC over all. da liegen nach wie vor welten dazwischen.


gallery_698_276_163555.gif


#13 BlueFlow

BlueFlow

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 646 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 15:49

Xbox360 spiele gehen spielen auf der Xbox One? Dann könnte ich gleich in die investieren,statt in die Xbox360 wenn meine alten Games darauf laufen.

#14 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 16:09

jop, im laufe diesen jahres noch wird die option freigeschalten. anfangs noch mit ein paar test-titel wie zb. Mass Effect, aber nach und nach werden alle xbox 360 spiele auf der xbox one spielbar sein.


gallery_698_276_163555.gif


#15 Spiteful_EX

Spiteful_EX

    Guardian

  • Moderatoren
  • 502 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 17:36

Xbox360 spiele gehen spielen auf der Xbox One? Dann könnte ich gleich in die investieren,statt in die Xbox360 wenn meine alten Games darauf laufen.

jop, im laufe diesen jahres noch wird die option freigeschalten. anfangs noch mit ein paar test-titel wie zb. Mass Effect, aber nach und nach werden alle xbox 360 spiele auf der xbox one spielbar sein.

 

ab 12. November kommt das Update mit der anfänglichen Beta-Phase:

 

http://derstandard.a...-Verkaufszahlen

 

https://twitter.com/...798011607306241

 

lg


"This is my story. It'll go the way I want it...or I'll end it here!" - Tidus

"The people and the friends that we have lost, or the dreams that have faded ... Never forget them." - Yuna

#16 Charlie06

Charlie06

    Clamp Fan

  • Mitglieder
  • 162 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 18:17

Zum thema xbox one abwärtskompatibilität:
Es ist doch so das die 360er cds nur als key dienen und man die games dann kostenlos auf die one herunterladen kann/muss, oder täusche ich mich da?

Ich hab selber ne one und kann sie nur sehr empfehlen, es waren halt spiele wie halo oder forza motorsport die mich zum kauf einer xbox animiert haben. Ne ps4 hat auch tolle titel, keine frage, du musst halt schauen welche games dir eher zusagen würden.
Lg

#17 Spiteful_EX

Spiteful_EX

    Guardian

  • Moderatoren
  • 502 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 18:44

Es ist doch so das die 360er cds nur als key dienen und man die games dann kostenlos auf die one herunterladen kann/muss, oder täusche ich mich da?

 

steht so auf der offiziellen XBox-Seite, die ich oben verlinkt habe:

 

"Bei abwärtskompatiblen Spielen auf Disk, wird das Spiel nach dem Einlegen der Disk in die Konsole automatisch heruntergeladen. Die Disk muss auch nach dem Download im Laufwerk bleiben."

 

Also ja, die Disks dienen als eine Art "Besitz-Verifizierung", und da das Spiel für XBox One heruntergeladen werden muss, kann es auch gut sein, dass dir bald der Speicher ausgeht (hängt natürlich davon ab, wie viele 360er Spiele man darauf installieren will, sofern sie abwärtskompatibel sind)

 

lg


Dieser Beitrag wurde von Spiteful_EX bearbeitet: 27. October 2015 - 18:45

"This is my story. It'll go the way I want it...or I'll end it here!" - Tidus

"The people and the friends that we have lost, or the dreams that have faded ... Never forget them." - Yuna

#18 BlueFlow

BlueFlow

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 646 Beiträge:

Geschrieben 27. October 2015 - 20:30

jop, im laufe diesen jahres noch wird die option freigeschalten. anfangs noch mit ein paar test-titel wie zb. Mass Effect, aber nach und nach werden alle xbox 360 spiele auf der xbox one spielbar sein.

 

Das sind mal gute Neuigkeiten dann lohnt sie sich ja doch noch zu holen für mich, sofern man dann auch ohne Probleme Speichern kann, perfekt.


Dieser Beitrag wurde von BlueFlow bearbeitet: 27. October 2015 - 20:31


#19 Tidus

Tidus

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 518 Beiträge:

Geschrieben 28. October 2015 - 08:51

jop, wie spiteful schon so nett rausgesucht hat: cd dient nur als bestätigung, dass man der inhaber des spiels ist. runterladen muss mans dann (eh kostenlos) im store. einfach ne 2TB usb 3.0 festplatte dranhängen nur für xbox 360 spiele und go :).

 

auch bei mir waren exklusiv titel wie Forza (einfach die beste rennsimulation ever) oder Titanfall der grund.

 

bzw. die sprachsteuerung mittels kinect, verbindung von sat-reciever, tv, 5.1 anlage, etc. sind dann das sahnehäubchen. hat echt was geiles, wenn du heimkommst, im wohnzimmer noch rumgehst, evtl. noch zamräumst und ganz normal so zb nebenbei sagst "xbox starte netflix"..und sie startet netflix xD man muss nicht schreien oder so, sondern kann die befehle in ganz normaler lautstärke sprechen. und wenn man wieder normal fernsehen will, sagt man einfach "xbox fernsehen" und sie schaltet autom. auf den sat-reciever um.^^ ich liebe dieses ding. ich weiss, die ps4 hat auch sowas ähnliches, aber ich bezweifle, dass es SO gut umgesetzt und ausgereift ist, wie bei der xbox.

 

und der controller. ich bin einer der wenigen menschen, die den playstation controller einfach scheisse finden. ich rutsch dauernd bei den analog sticks ab (bei nem fifa match gegen nen freund natürlich eher sub-optimal), die schultertasten sind iwie komisch und er fühlt sich iwie unergonomisch an. hingegen der xbox controller ist, wie wenn er für meine hand angefertigt wäre^^. ich hätte nie gedacht, dass der 360er controller getoppt werden könnte, aber joa, der one is nochmal um einiges geiler. vor allem das gyroskop in rennspielen is awesome.

 

aber....aber aber aber aber. ich muss zugeben, die spiele sehen auf der ps4 flüssiger und schneller aus. is klar, die ps4 hat hier die bessere hardware. darum zock ich Destiny auch auf der Ps4^^. und das eine oder andere jap. rpg gibts halt auch eher auf ps4. zb Tales of Zestiria, Final Fantasy X HD Coll., Akibas Trip, etc..

 

was ich aber auf jeden fall empfehle: kauf die ne Wii U!! die is spass pur^^. und auch hier gibts bombastische j-rpgs,  wie zb Xenoblade oder Monster Hunter.


gallery_698_276_163555.gif


#20 Spiteful_EX

Spiteful_EX

    Guardian

  • Moderatoren
  • 502 Beiträge:

Geschrieben 28. October 2015 - 19:25

bzw. die sprachsteuerung mittels kinect, verbindung von sat-reciever, tv, 5.1 anlage, etc.

...

ich weiss, die ps4 hat auch sowas ähnliches, aber ich bezweifle, dass es SO gut umgesetzt und ausgereift ist, wie bei der xbox.

...

aber....aber aber aber aber. ich muss zugeben, die spiele sehen auf der ps4 flüssiger und schneller aus. is klar, die ps4 hat hier die bessere hardware. 

 

ja, das kann die XBox vielleicht besser (habe selber keine, darum muss ich mich auf deine Beurteilung stützen :wink: ), aber man muss auch bedenken, dass die XBO von Microsoft ursprünglich als Multimediagerät beworben wurde, mit Onlinezwang, Kinectzwang etc., während Sony die PS4 schon von vornherein als Gaming-Konsole mit einigen Extras (Netflix, Amazon Prime, Youtube etc.) vorgestellt hat. 

 

Von dem her hat die PS4 halt die etwas bessere Hardware erhalten, da Multimedia wie Sat-Receiver, Anlage etc. jetzt nicht so viel Leistung in Anspruch nehmen. Ich spekuliere dahingehend, dass Microsoft eventuell mal geplant hätte, dass durch den Onlinezwang vielleicht eine Cloud im Hintergrund einen Teil der Leistungsabarbeitung übernimmt und somit die XBO nicht voll belastet wird (so ähnlich wie es Valve mit Steam Link vorhat, nur statt der Cloud den eigenen Gaming-PC).

 

Zudem hat der anfängliche Kinectzwang dazu geführt, dass von den 8 GB RAM nur etwa 7 GB zur Verfügung standen, da Kinect allein schon 1 GB belegt hat. Da Microsoft das aber durch Updates Kinect optional gemacht hat, steht den Entwicklern dieser verlorene eine GB (ich glaube mit einer kleinen Einschränkung, bin mir nicht sicher, ob es wirklich der komplette GB war oder nur etwa 900 MB?) zur Verfügung.

 

Da Microsoft so vernünftig war und auf die Kundenwünsche reagiert hat, gibt es somit keinen so großen Unterschied mehr zwischen den beiden Konsolen (aus Sicht der Hardware). Lediglich kleine Unterschiede gibt es, wenn bei einem Multiplattform-Titel auf einer Konsole Fehler auftreten und auf der anderen nicht (z.B. Clipping-Fehler oder Tearing; einfach auf Wikipedia nachlesen, wenn man nicht weiß, was das ist  :biggrin: ). Ansonsten gibt es noch einen Unterschied: die XBO gibt einige Titel mit einer geringeren Auflösung wieder (hier mal eine Beispielauflistung: http://www.ign.com/w..._and_Framerates).

 

 

und der controller. ich bin einer der wenigen menschen, die den playstation controller einfach scheisse finden. ich rutsch dauernd bei den analog sticks ab (bei nem fifa match gegen nen freund natürlich eher sub-optimal), die schultertasten sind iwie komisch und er fühlt sich iwie unergonomisch an. hingegen der xbox controller ist, wie wenn er für meine hand angefertigt wäre^^. ich hätte nie gedacht, dass der 360er controller getoppt werden könnte, aber joa, der one is nochmal um einiges geiler. vor allem das gyroskop in rennspielen is awesome.

 

wenn man bedenkt, dass im Gegensatz der Controller der PS3 "abrutsch-gefährdeter" war (die großen hinteren Schultertasten: PS3 nach innen gebogen, PS4 nach außen; Analogsticks: PS3 rund und nach außen gewölbt, PS4 leicht nach innen gewölbt, hier mal etwas ausführlicher: http://www.techradar...gamepad-1161094), hat Sony den Dualshock4-Controller nur zum Besseren weiterentwickelt.

Die einzigen Sachen, die mir trotzdem am PS4-Controller nicht gefallen:

  1. Die LED-Beleuchtung kann man nicht abschalten, sondern nur auf "schwach" einstellen, somit ist der Akkuverbrauch unnötig höher
  2. Die Share-Taste: anfangs, wenn man vom PS3-Controller noch die "Select"-Taste gewöhnt ist, wird man öfters mal draufdrücken, wodurch sich dann während dem spielen ein eigenes Fenster öffnet (außer dass wurde bereits durch Updates besser gelöst, habe ich noch nicht ausprobiert). Für mich völlig unnötig, da ich keine Spielaufzeichnung haben möchte geschweige-den teilen.

 

Uff, ist ja doch ordentlich was zusammengekommen  :biggrin:

 

lg


"This is my story. It'll go the way I want it...or I'll end it here!" - Tidus

"The people and the friends that we have lost, or the dreams that have faded ... Never forget them." - Yuna