Zum Inhalt wechseln


Foto

Epische Spiele?


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
3 replies to this topic

#1 Flynn

Flynn

    Pokémon Trainer

  • Mitglieder
  • 48 Beiträge:

Geschrieben 31. July 2017 - 22:53

Welche Spiele fandet ihr persönlich früher grandios wo ihr sagen würdet das Spiel war Storymäßig episch,dramatisch,traurig usw. das euch fast die Tränen floßen weil jemand starb oder schwelgt in Erinnerung an bestimmte Szenen was euch für immer im Gedächtnis geblieben sind weil sie so episch waren?

Ich fand ja damals Grandia 2 sehr episch und actionreich, wenn das Spiel ne Neuauflage bekommen würde wäre so verdammt geil. Xenoblade fand ich war auch der Hammer was die Story anging.

Von den Gefühlvollsten Spielen fand ich von mir persönlich aus Tears to Tiara 2 weil dort wirklich viele traurige und dramatische Szenen vorkamen 



#2 Spiteful_EX

Spiteful_EX

    Guardian

  • Moderatoren
  • 502 Beiträge:

Geschrieben 1. August 2017 - 08:02

hm, eine der epischten Szenen die ich in Erinnerung habe sind die letzten Momente von Sgt. Jackson in Call of Duty Modern Warfare sowie die Mission mit der AC-130.

 

Was mich sehr berührt hat war die Endszene in Medal of Honor Warfighter.

 

Und ja, ich weiß, sind alles Kriegsspiele/Shooter, ich spiele sowas halt gerne. :rolleyes:

 

Storytechnisch exzellent gemacht finde ich Nier + Nier Automata. Am Anfang denkst du dir, dass es nur ein normales 0815-RPG ist, aber sobald dir erklärt wird, wie diese Welt entstanden ist bzw wie sie so geworden ist, einfach ein Wahnsinn :happy:

 

Auch sehr interessant sind Spiele, die du aufgrund moralischen Entscheidungen ala Fable, Infamous und Mass Effect beeinflussen kannst, da du damit mit deinen getroffenen Entscheidungen leben musst :smile:

 

lg


"This is my story. It'll go the way I want it...or I'll end it here!" - Tidus

"The people and the friends that we have lost, or the dreams that have faded ... Never forget them." - Yuna

#3 PeteZahad

PeteZahad

    Wasabi Vernichter

  • Moderatoren
  • 1956 Beiträge:

Geschrieben 1. August 2017 - 21:10

Für mich damals episch waren Secret of Mana und Lufia II: Rise of the Sinistrals

Objektiv betrachtet gibt es epischere Geschichten, aber diese 2 Spiele haben einen sehr tiefen Eindruck bei mir hinterlassen.



#4 -Neko-

-Neko-

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 439 Beiträge:

Geschrieben 2. August 2017 - 20:04

Bei mir waren es mehrere Spiele, die mir besonders in Erinnerung geblieben sind.

 

Tales of Eternia: Mein erstes PSP-Spiel. Ich hab es zig mal gespielt und es war mein erstes JRPG.

 

Uncharted 2: Die Story war super und mir hat besonders die Vielfältigkeit der Szenarien erstaunt.

 

Alice Madness Returns: Die Level waren genial designt und die Story erst :cool:. Die Waffen waren innovativ(Pfeffermühle,Teekanne,..) und ich mochte diese Version von Alice sehr.Das Game trifft gut die Atmosphäre der Zeit in der es spielt.  Das Ende fand ich gut, wünsche mir sooo sehr einen zweiten Teil davon v.v


~Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn~  - Lovecraft(Cthulhu)

 

~I became insane,with long intervals of horrible sanity~ - Edgar Allan Poe

 

~That is not dead which can eternal lie,
And with strange aeons even death may die~ -Lovecraft

 

~No tears, please. It's a waste of good suffering.~ Pinhead(Hellraiser)