Zum Inhalt wechseln


Foto

Warhammer 40000


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
51 replies to this topic

#21 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 3. January 2008 - 14:31

ZITAT(Ark @ 3. January 2008, 12:20) Beitrag anzeigen

aber gerade das zusammenbauen bzw. umbauen & anmalen der minis macht spaß. also wozu fertige modelle kaufen??


Schonmal eine Warhammer Fantasy Hydra zusammengebaut ? Das Modell ist dermaßen schlecht gegossen das ich erst nach einer halben Stunde heftig feilen eine Chance hatte sie zusammen zu bauen. Selbst dann war es ein KRAMPF und am Ende wackelt das Mistvieh noch wegen der Pose...

Die neuen GW Modelle sind so 'toll' das begabte Bastler 99% der Figur selber modelieren und ein zwei GW-Teile drankleben. Die sehen dann auch gut aus.
Die neuen Dark Angels sind eine Beleidigung für den Orden. Dieses Jahr erwartet uns ein neuer Codex SM - nicht das sie das nötig hätten, aber die sind halt beliebter als Orks die seit 10 Jahren einen Codex mit Druckfehler(es fehlen einige Seiten) haben.
Die 'neuen Orks' sind eigentlich die 'alten Orks' in leicht variierter Pose und nochmal optimierter Gussanordnung um die Kosten NOCH weiter zu senken damit das Miss-management von GW noch mehr zum Fenster rauswerfen kann... Das denen die Fans und Kunden mitlerweile scheißegal sind haben sie mit dem Verbot von Damnatus bewiesen.

Die Modelle von At 43 sind spielfertig verpackt und vorbemalt - Hobbybastler können die bestehende Farbschicht abwaschen oder übermalen, Umbauten sind ebenso möglich. Allerdings kann ein neuer Spieler die Figuren einfach nehmen und mit ihnen spielen, ohne vorher zwei Wochen seine Armee zusammenzubauen und jedesmal einen Heulkrampf zu erleiden wenn ein Besucher seine Lieblingsmini durch eine ungeschickte Bewegung durch den Halben Raum katapultiert und sie damit in ihre Einzelteile zerlegt.


Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#22 Akuma

Akuma

    Napalm Fun Ho

  • Mitglieder
  • 1466 Beiträge:

Geschrieben 3. January 2008 - 14:41

Ich schließe mich Loriens Meinung an. GW geht mir von Codex zu Codex mehr auf den Arsch. Und statt WIEDER einen neuen SM Codex samt Codizes für die einzelnen Orden würd ich gern mal Updates für die Necrons sehen!

AT 43 hab ich noch nicht probiert. Die Minis sehen aber recht gut aus. Ich fürchte aber die sind aus dem selben weichen Kunststoff gegossen wie die D&D Minis oder irre ich mich da?
瞬獄殺: LP, LP, , LK, HP

#23 Ark

Ark

    Otaku

  • Mitglieder
  • 839 Beiträge:

Geschrieben 3. January 2008 - 16:32

ich seh das nicht so.
außerdem ist es doch cool wenn man mit stolz sagen kann die armee hab ich gepaintet.
fertig kaufen kann jeder.
und das mit dem codex weiß ich nicht... hab heuer zum geb. meinen ersten codex bekommen, weil ich bisher nur bemalt hab und hin und wieder mit figuren von freunden gespielt hab, die natürlich den dazugehörigen codex haben.
und bei den orks is auch eine neue figr dazugekommen.
der pikk up ist auch neu.
wyradboy der psyoniker
naja jedem das seine.
ich liebe es minis umzubauen.
und das anmalen und drum herum macht mir eig. mehr spaß als das spielen selbst. chirol_bak2.gif
vorallem dann wenn man nem ork 2 heavy bolter in die hand drückt chirol_ehe.gif
diorama habe ich noch keine gebaut. aber da ich ja auch herr der ringe minis habe werde ich mir balt ne hobbit höhle baun, mit vorgarten und allem drum und dran. bloblaugh.gif
wie dem auch sei. AT-43 habe ich auch noch nicht gespielt, aber falls euch mage knight was sagt, das hab ich mal mit paar schulkollegen gezockt. und mir ging das auf die socken, das jeder die gleichen figuren haben konnte und die dann alle auch noch gleiche pose haben und gleich bemalt waren.
später haben wir dann festgestellt, dass diese minis auch unbemalt gibt, aber dann haben wir uns dem warhammer und herr der ringe minis gewiddmet blob_box.gif

#24 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 3. January 2008 - 18:50

So findet jeder das seine - fürs basteln und umbauen sind die GW Minis besser weil sie aus Einzelteilen bestehen - dafür legst du eine ganze Menge Geld hin. Das Regelsystem zu GW ist allerdings unter aller Kanone.

Ich kenn die D&D Minis nur flüchtig, aber von dem was ich gesehen hab waren die relativ detailarm.

Die At43 minis sind etwa so detailiert wie die von GW aber einige Teile sind relativ weich (etwa die Krallen von Therians) um zu schnelles Brechen zu verhindern. Wie gesagt - die standard Bemalung ist DA, kann aber beliebig verfeinert oder entfernt werden (was ich als Kleinkünstler machen werde...)

Würd mir ne Mischung zwischen dem 40k Hintergrund und der Spielbarkeit von AT43 wünschen...

Btw.:
Die neuen Orkmodelle sind eine Beleidigung. Sie sind genauso detailarm wie die alten und haben blos ein paar andere Posen (yea....).
Wenn ich das richtig lese und ORKS jetzt Psioniker haben - dann dauerts wirklich nicht mehr lange... schlimm genug das sie die VORTEX Granate (!!!) für IG wieder eingeführt haben.
Das ganze geht (wie Magic) heftig den Bach runter.

Dieser Beitrag wurde von LorienvArden bearbeitet: 3. January 2008 - 18:54

Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#25 Ark

Ark

    Otaku

  • Mitglieder
  • 839 Beiträge:

Geschrieben 14. January 2008 - 19:20

seit einiger zeit modeliere ich eigene minis.
hier mal ein paar bilder





joa man erkennt leider wegen der qualität nicht sonderlich viel... aber zum vergleich is ein original warhammer ork in schwarzergrundierung daneben.
der mit der latzhose (3tes bild) soll mal super mario werden. blobtongue.gif


#26 Akuma

Akuma

    Napalm Fun Ho

  • Mitglieder
  • 1466 Beiträge:

Geschrieben 2. June 2008 - 20:28

Es hat begonnen...
http://www.gamesrada...502174245201051

Dieser Beitrag wurde von Akuma bearbeitet: 2. June 2008 - 20:54

瞬獄殺: LP, LP, , LK, HP

#27 Yoh_Asakura

Yoh_Asakura

    suspended

  • Mitglieder
  • 3949 Beiträge:

Geschrieben 2. June 2008 - 21:32

den link kannte ich schon aber ich glaubs erst wenn ich ne Beta seh^^"

#28 Akuma

Akuma

    Napalm Fun Ho

  • Mitglieder
  • 1466 Beiträge:

Geschrieben 2. June 2008 - 22:35

ZITAT(Yoh_Asakura @ 2. June 2008, 22:32) Beitrag anzeigen

den link kannte ich schon aber ich glaubs erst wenn ich ne Beta seh^^"


Oh ja ich sehs grad, der Link ist schon einen Monat alt. Naja ich hoffe sie arbeiten schneller als die Jungs von Age of Reckoning, sonst können wir mit der Beta frühestens 2010 rechnen.
瞬獄殺: LP, LP, , LK, HP

#29 Yoh_Asakura

Yoh_Asakura

    suspended

  • Mitglieder
  • 3949 Beiträge:

Geschrieben 3. June 2008 - 00:45

jap, das meinte ich^^"

WAR sollte glaub ich anfang 2008 spätestens rauskommen und jetzt haben wir noch nicht mal Open Beta^^"

#30 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 3. June 2008 - 10:41

Ja... sie haben in der closed Beta ziemlich viel um die Ohren geworfen bekommen und haben nochmal nachsitzen dürfen.

Aber mal sehen was rauskommt.

Das 40k MMO ist auch keine neue Ankündigung mehr aber das wird sehr sehr schwer das "richtig" zu machen.
Sie beten zwar in den Interviews regelmäßig die Mantras des " Wir werden uns an den Fluff halten" und des "jede Rasse wird einzigartig sein" runter aber ich befürchte trotzdem stark das wir uns dort erstmal mit zusammen mit Spacemarines deren Name "ZOMGFoLOL" lautet, erstmal durch ein paar "töte sinnloses Vieh X" Quests schneiden bevor wir irgendwas nettes von der Welt zu sehen bekommen.
"How do you want to grind today ?"

Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#31 Akuma

Akuma

    Napalm Fun Ho

  • Mitglieder
  • 1466 Beiträge:

Geschrieben 3. June 2008 - 11:22

Wie stellen die sich das überhaupt vor? Wir reden hier von einem Setting, in dem interplanetares Reisen zur Verfügung steht. (Wobei, gerade das interplanetare Reisen würde witzige PvP Events abgeben...Chaos gegen wer auch immer da reist). Also erwarte ich mindestens 50 (und da bin ich noch gnädig) voll erforschbare Planeten in der Größe eines Azeroth oder mehr.

Das Gildensystem könnte sehr interessant werden, würde aber das Charakterdesign beeinflussen. Sobald ich als Space Marine mal den Space Wolves beigetreten bin ist meine Rüstung halt grau und aus. Witziger ist es da sicher, wenn die Spieler sich zu einer Rogue-Trader Mannschaft formieren. Da sind dann auch mal gemischte Rassen erlaubt.

Dass jede Rasse auf ihre Art spielbar sein wird, kann ich mir nicht vorstellen. Vorallem wenn alle Rassen untereinander verfeindet sind, kommt mir der Handel und der Spielspaß zu kurz. Da kann man gleich einen Ego-Shooter draus machen. RPG-technisch sinnvoller aber laut Fluff nicht machbar wäre eine Aufteilung a la WoW in Ordnung vs. Chaos. Also ein loses Bündnis von Menschen, Eldar, Tau vs. Chaos, Dark Eldar, Orks. Und die Tyraniden und Necrons als die "gefährlichen" Vernichter-Rassen nur als Mobs bzw Bosse zu bekämpfen.

Dieser Beitrag wurde von Akuma bearbeitet: 3. June 2008 - 11:30

瞬獄殺: LP, LP, , LK, HP

#32 Ark

Ark

    Otaku

  • Mitglieder
  • 839 Beiträge:

Geschrieben 3. June 2008 - 13:44

man könnte die rassen untereinander ja auch mischen und behaupten es sind rebellen oder genau in die andere richtung, spitzel ect.
wäre aber auch toll, wenn man nicht gezwungen währe als "ultra marine" jetzt blau zu sein, freunde und leute die ich kenne mich eingeschlossen painten ihre minnis auch wie wir wollen, und spieln mit speziellen regeln.
ich fände es wirklich besser, sonst wäre die chara. individualität sehr eingeschränkt.
ja okey, bei imps oder space marines sollte die armee auch einheitlich sein, aber wenn es ein mmo ist, naja warten wir mal ab, ob sie es nicht doch auf eis legen. (was ich mir nicht wünschen würde)

#33 Yoh_Asakura

Yoh_Asakura

    suspended

  • Mitglieder
  • 3949 Beiträge:

Geschrieben 3. June 2008 - 17:48

he, gerade Necrons würde ich spielen XD
aber notfalls würde ich SM oder CSM auch spielen XD

das kann nur ein Egoshooter MMORPG werden, bei all den Waffen^^"

#34 Ark

Ark

    Otaku

  • Mitglieder
  • 839 Beiträge:

Geschrieben 4. June 2008 - 13:25

ZITAT(Yoh_Asakura @ 3. June 2008, 18:48) Beitrag anzeigen

he, gerade Necrons würde ich spielen XD
aber notfalls würde ich SM oder CSM auch spielen XD

das kann nur ein Egoshooter MMORPG werden, bei all den Waffen^^"

ich wäre für die orks speziell die grotz xD und den drück ich dann ne plamsagun in die hand xD ( allein die vorstellung *tzzihihihihi)
aber necrons sind auch cool.
finde es nur schade, dass es von denen relativ wenig modelle gibt.
SM und imps sind mir persönlich zu langweilig, jeder 3te wenn nicht sogar mehrere leute, spielen entweder SM oder imps. aber necrons oder eldar sieht man nicht soo häufig.
schade find ich auch, dass sie die dark eldar aufgelassen haben, bzw. dass man sie nirgends mehr kaufen kann. hmmm...

#35 Yoh_Asakura

Yoh_Asakura

    suspended

  • Mitglieder
  • 3949 Beiträge:

Geschrieben 4. June 2008 - 14:44

ZITAT(Ark @ 4. June 2008, 14:25) Beitrag anzeigen

schade find ich auch, dass sie die dark eldar aufgelassen haben, bzw. dass man sie nirgends mehr kaufen kann. hmmm...

was? die haben die miniaturen aufgelassen? frechheit, hab mir schon seit längerem überlegt ob ich mir ne DE Armee mache...

#36 Akuma

Akuma

    Napalm Fun Ho

  • Mitglieder
  • 1466 Beiträge:

Geschrieben 4. June 2008 - 15:32

Ja, so hat das bei den Squats auch angefangen. Und dann haben sie das Volk aus der Story gestrichen...
瞬獄殺: LP, LP, , LK, HP

#37 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 4. June 2008 - 17:35

Ja - da fangen die Probleme an :
Ein Spacemarine bestimmt nicht über sich selbst. Auch wenn man darüber hinwegsieht gehört er zu einem Orden. Daher muss er großteils die Ordensfarben tragen (Umfärben der Rüstung ist nicht drin)
Das sonst typische lvl-up gefühl mit besserer Rüstung /besserer Waffe dürfte sich relativ fad anfühlen, denn was tragen unsere Marines denn so: Powerarmor und Bolter.
Relativ wenig Interpretationsfreiraum - es sei denn jeder darf mal eben mit ner Lascannon und dem Multimelta durch den Dschungel.
"Rebellen" funktionieren nur in folgenden Fällen : Menschen die von den Tau versklavt, eh ... integriert wurden, Menschen/Spacemarines die von Chaos übernommen wurden und Menschen die bei den Eldar unterkommen. Eldar im Imperium = Exekution. Chaos Kultist irgendwo anders als beim Chaos = sofort tot etc.
Necrons sind auch relativ fad : keine Rüstung, kein eigener Wille, keine möglichkeit für Charakterentwicklung. Rollenspiel wird eh nicht vorkommen - daher seh ich das jetzt mal nicht als Kritikpunkt.

Wäre es anders, wäre es nicht 40k.

Ich fände aus Dark Eldar könnte schon eine gute Rasse werden... aber dazu müsste erstmal die jetzige GW-Rige kollektiv über den Jordan gehen um Platz für Leute zu machen die eine Ahnung von dem haben was sie tun.

In weiteren Nachrichten - der neue Codex -Chaosdämonen ist draussen. Laut Forenbeiträgen hat GW sich auch hier wieder übertroffen. Dämonen sind noch Noobfreundlicher als Tau und mit den alten Dämonen des bisherigen Warhammeruniversums nur noch entfernt verwandt. Instabilität z.B. soll ersatzlos gestrichen worden sein.
Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#38 Chrisael

Chrisael

    Schmarotzer

  • Mitglieder
  • 6229 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 12:14

Ich bezweifle mal das man SpaceMarines spielen kann. Wie soll das laufen? Der eine baut sich einen SpaceMarine der andere einen normalen RogueTrader. Und merkt ihr was? Der RogueTrader kann einpacken weil der SpaceMarine alles alleine wegputzt.
Ich wäre dafür das man nur normale Menschen spielen kann die sich zu mächtigen Helden entwckeln die es später einmal mit Chaosmarines aufnehmen können.
Andere Rassen sind natürlcih auch ok, alles was halt spielbar ist und nicht viel mächtiger als ein Mensch ist: Exoduseldar, Orks, Gretchins, Taus, Zwerge(hab vergessen wie die jetzt heissen). Auf der anderen Seite hätten wir dann Chaoskultisten zum Beispiel, DarkEldar, etc.
Ausrüstungsmässig könnte sich da auch einiges tun: Anfangen tut man mit LasGun und Splitterweste und am Ende steht da ein fullfledgedSoldier mit Powerarmour und HeavyBolter.XD

Dieser Beitrag wurde von Chrisael bearbeitet: 5. June 2008 - 12:17

Wer Freiheit für Sicherheit opfert verdient weder Freiheit noch Sicherheit!

"Das Traurige ist - in Sachen Moral und Gewissen fängt jede Generation von vorn an. In der Forschung und der Wissenschaft entwickelt sich der Mensch rasant. Aber Charakter und Moral - da sind wir nicht weiter, als wir unter den alten Römern waren." - Jürgen Todenhöfer, Stern Nr. 31/2008 vom 24. Juli 2008, S. 63

"Vergesst nicht, dass ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt." - Hans Scholl, Flugblätter der Weißen Rose

"Vergesst nicht, das ein jeder Mensch der 1. Welt den Arbeitsplatz verdient, den er erträgt." - Chrisael, Abwandlung des Zitats darüberXD

Zitat von Calvin: Bittet beachtet die proessionelle Klarsichtfolie!

....nicht entweder/oder sondern sowohl als auch.............

#39 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 15:31

Ich kann mir nicht vorstellen das sie Spacemarines nicht spielbar machen würden. SM sind das was GW von den Verkaufszahlen noch halbwegs am Leben hält.
Würden sie das Spiel wie das neue Rollenspielsystem "Dark Heresy" aufbauen, gäbs kein Problem mit dem Setting- jeder spielt nen Mensch punkt und basta, aber da das ein MMORPG (Massive Multiplayer Rapidly Painfull Grind) wird glaub ich nicht das sie bewährten Spielmechaniken dem Setting zuliebe aufgeben werden.
Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#40 Chrisael

Chrisael

    Schmarotzer

  • Mitglieder
  • 6229 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 15:55

Das kann Hintergrundmässig aber nicht funktionieren denn erstens sind SM nicht rollenspieltauglich da sie bis ins Detail indoktriniert sind und zweitens vom Hintergrund her gesehen absolut übermächtig gegenüber jedem anderen Charakterkonzept.

Rollenspieltauglch wären vielleicht Renegademarines, bleibt aber immer noch das Problem das sie zu mächtig sind gegenüber den anderen Charakterkonzepten.
Würden sie wiederum den Machtlevel der Spacemarines runterschrauben wäre das für mich nicht stilvoll und nciht dem Hintergrund entsprechend. Ich find der einzelne Marine ist im TT ohnehin schon viel zu schwach dargestellt.
In meiner Vorstellung sind SM 220cm große Supersoldaten die selbst ohne Rüstung und Waffen, kleine Einheiten mit Links alleine erledigen. Mit ihrer Ausrüstung stellt jeder für sich eine kleine Einmannarmee dar. Unberührbar durch normale Infantriewaffen weil sie einfach Minitanks sind. Jedes ihrer Boltergeschoss lässt einen normalen Menschen einfach aufplatzen schon alleine wegen der Projektilgröße von 30mm, kommt die Treibladung und der Sprengsatz in so einen Boltergeschoss hinzu!
Daneben sidn sie für den Krieg und absoluten Gehorsam indoktriniert und daher tun se nichts anderes als zu kämpfen, zu gehorchen zu zu beten. Ein SM kennt kein persönliches Vergnügen wie sich einfach mal volllaufen lassen oder Reichtümer anhäufen oder was weis ich.
So stell ich mir einen SM vor und wegen diesen beiden Gründen sidn sie praktisch unspielbar.
Wer Freiheit für Sicherheit opfert verdient weder Freiheit noch Sicherheit!

"Das Traurige ist - in Sachen Moral und Gewissen fängt jede Generation von vorn an. In der Forschung und der Wissenschaft entwickelt sich der Mensch rasant. Aber Charakter und Moral - da sind wir nicht weiter, als wir unter den alten Römern waren." - Jürgen Todenhöfer, Stern Nr. 31/2008 vom 24. Juli 2008, S. 63

"Vergesst nicht, dass ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt." - Hans Scholl, Flugblätter der Weißen Rose

"Vergesst nicht, das ein jeder Mensch der 1. Welt den Arbeitsplatz verdient, den er erträgt." - Chrisael, Abwandlung des Zitats darüberXD

Zitat von Calvin: Bittet beachtet die proessionelle Klarsichtfolie!

....nicht entweder/oder sondern sowohl als auch.............