Zum Inhalt wechseln


Foto

Warhammer 40000


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
51 replies to this topic

#41 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 17:23

Angeblich gibts eine unoffizielle SM-Liste die näher am Fluff ist. Auf der kostet jeder SM allerdings ein Vermögen. Hab sie selber nie gesehen - und nach der generellen Frustration zum Thema GW interessiert mich das TT eh nicht mehr.

Wer Warcraft kennt fragt sich auch wie zum Henker Blizzard zu ihren Entscheidungen bezüglich WoW gekommen ist.
Im Fall von 40k ist es dann noch schlimmer weil der Hintergrund weitaus detailierter ist. Sie werden es wohl irgendwie hinbiegen... befürchte ich.

Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#42 Ark

Ark

    Otaku

  • Mitglieder
  • 839 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 17:29

die drehn sichs bestimmt so wie sie es brauchen und bringen dann halt ne reihe von neuen romanen raus und zack die sache hat sich. chirol_boo.gif
finde es irgendwie nur schade, dass sogut wie alles auf den computer übergeht. früher hat man sich zusammen gesetzt geplaudert und RPGs mit nem chara. bogen und eine handvoll würfel gespielt und dabei seiner fantasy freien lauf gelassen.
aber zur heutigen zeit hockt man allein vorm pc und spielt im internet. meißtens noch mit monatlichen gebühren,siehe: LOTRO, WoW, ect.
schade irgendwie. ich kenne auch kaum noch leute, die brettspiele spielen. aber das ist dann ein anderes thema.

#43 Yoh_Asakura

Yoh_Asakura

    suspended

  • Mitglieder
  • 3949 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 17:38

@Ark
Die Kinder von heute bringst nicht mehr so leicht vom Computer weg also müssen sich die Entwickler etwas überlegen und ich weiss nicht ob du es mitbekommen hast aber dank dem PC-Game "Warhammer 40,000 - Dawn of War" hat sich der Verkauf des TT sehr gesteigert und es sich relativ viele junge Leute nachgekommen...

#44 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 19:29

Naja - Dark Heresy (das neue Rollenspiel zu 40k) ist bis jetzt das beste Produkt was Fluff-treue und Spielspaß angeht. Das Blizzard so bald nichts neues macht ist klar - wozu was neues produzieren wenn das alte Crack noch immer von millionen gekauft wird (und WoW ist nichts anderes als Crack) ?

"Rollenspiel" im Netz gibts inmo nur noch in MUDs... aber für die bin selbst ich schon zu langsam mit dem tippen / lesen. Das waren noch richtig schöne Zeiten.

Die MMOs haben allerdings schon starke Auswirkungen auf das P&P rollenspiel - nach dem gar nicht mal so schlechten WoW System auf D&D Basis ist die neue Edition von D&D (4th Edition) nur noch Hack and Slay. Die Regeln sparen gekonnt alles aus was nicht mit Kampf zu tun hat und fokusieren sich darauf das Kampfgeschehen best möglichst abzubilden.

Nach der Edition 3.5 ist damit das Urgestein D&D das erste P&P Hack and Slay geworden.

Ich bin mir sicher das sie auch viel Spaß machen wird - wenn man das Spiel nicht ganz so ernst nimmt und es als eine komplexe version von Descent bzw. Hero Quest akzeptiert.
Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#45 Chrisael

Chrisael

    Schmarotzer

  • Mitglieder
  • 6229 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 20:09

Es gibt genug Geüchte das Blizzard an einen neuen MMORPG bastelt. Ist auch nur zu logisch den mit der neuen Generation von solchen Spielen wird sich WoW nicht mehr messen können. Da muss ein WoW2 her.
Wer Freiheit für Sicherheit opfert verdient weder Freiheit noch Sicherheit!

"Das Traurige ist - in Sachen Moral und Gewissen fängt jede Generation von vorn an. In der Forschung und der Wissenschaft entwickelt sich der Mensch rasant. Aber Charakter und Moral - da sind wir nicht weiter, als wir unter den alten Römern waren." - Jürgen Todenhöfer, Stern Nr. 31/2008 vom 24. Juli 2008, S. 63

"Vergesst nicht, dass ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt." - Hans Scholl, Flugblätter der Weißen Rose

"Vergesst nicht, das ein jeder Mensch der 1. Welt den Arbeitsplatz verdient, den er erträgt." - Chrisael, Abwandlung des Zitats darüberXD

Zitat von Calvin: Bittet beachtet die proessionelle Klarsichtfolie!

....nicht entweder/oder sondern sowohl als auch.............

#46 Yoh_Asakura

Yoh_Asakura

    suspended

  • Mitglieder
  • 3949 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 20:51

hmm,... World of Starcraft? XD *kleinen zergling spielen mag* XD

#47 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 5. June 2008 - 21:03

Nee - WoW wird noch eine ganze Weile Marktführer bleiben.
Gründe :
Es ist deppeneinfach
Es hat keine Einstiegsbarriere
Es ist von der ersten Zeile Quellcode an darauf hin optimiert süchtig zu machen. Und das ist kein Kompliment.
Jede Expansion verlängert das Spiel pro Charakter und belohnt Käufer mit massiven Vorteilen
Die schiere Masse an Spielern zieht mehr Leute an.

Für Blizzard ist WoW eine eierlegende Wollmilchsau. Daran werden sie so bald nicht durch ein ähnliches Franchise rütteln.
Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#48 Chrisael

Chrisael

    Schmarotzer

  • Mitglieder
  • 6229 Beiträge:

Geschrieben 6. June 2008 - 10:15

Und doch wird sicher bald ein WoW2 kommen. GW ist auch Weltweit auf Platz3 unter den MMORPGs und dennoch wussten sie das wenn sie weiter existieren wollen muss ein GW2 her.
Wer Freiheit für Sicherheit opfert verdient weder Freiheit noch Sicherheit!

"Das Traurige ist - in Sachen Moral und Gewissen fängt jede Generation von vorn an. In der Forschung und der Wissenschaft entwickelt sich der Mensch rasant. Aber Charakter und Moral - da sind wir nicht weiter, als wir unter den alten Römern waren." - Jürgen Todenhöfer, Stern Nr. 31/2008 vom 24. Juli 2008, S. 63

"Vergesst nicht, dass ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt." - Hans Scholl, Flugblätter der Weißen Rose

"Vergesst nicht, das ein jeder Mensch der 1. Welt den Arbeitsplatz verdient, den er erträgt." - Chrisael, Abwandlung des Zitats darüberXD

Zitat von Calvin: Bittet beachtet die proessionelle Klarsichtfolie!

....nicht entweder/oder sondern sowohl als auch.............

#49 Akuma

Akuma

    Napalm Fun Ho

  • Mitglieder
  • 1466 Beiträge:

Geschrieben 6. June 2008 - 12:35

Ich weiß nicht ob ein WoW2 so viel Anklang findet. Die ganzen Hardcore-Zocker können ihre alten Accounts rausschmeißen und müssen wieder alles von vorn beginnen.

Außerdem: Was zum Teufel soll Blizzard da storymäßig noch machen? Im nächsten Addon legen sie Arthas! Da kommt dann nicht mehr viel. Auch für ein WoW2 bleiben nicht genug Gegner über. Ja gut, Sargeras, die Drachen-Aspekte und die großen Alten. Aber mit denen legen sie sich ja doch wohl nicht wirklich an...?

Dark Heresy ist ein solides P&P, das gottseidank mit sehr wenig hack & slay auskommt und mehr auf Interaktion setzt. Fluff-Treue ist vorhanden, aber man kann deshalb (logischerweise) nur Menschen spielen. Und auch Space Marine als Charakterklasse/rasse gibt es (noch) nicht weil sie zu mächtig sind.

Das könnte man so ja in W40K Online übernehmen, aber dann würden es ja nur Fans spielen, die sich über die Fluff-Treue freuen bzw nur die Fans, die auch gern das Imperium spielen. Für die breite Masse ist es dann nicht so ansprechend (obwohl man bei Guild Wars auch nur Menschen spielen kann, das stört da auch keine Sau).

Ich fürchte, sie werden den Fluff total verbiegen, damit auch ja viele Rassen spielbar sind. Einfach aus dem Grund um es WoW anzupassen, damit auch viele Spieler kommen, die sich dann nicht allzu viel umgewöhnen müssen.
瞬獄殺: LP, LP, , LK, HP

#50 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 6. June 2008 - 13:10

Irgendwas fällt ihnen doch immer ein. Ich sag nur Blutelfen und Draenai. Da hat schon so mancher Warcraft fan einen Heukrampf bekommen weil er die Welt wie er sie kannte nicht mehr verstanden hat.

Wenn im 40K MMO wirklich mehrere Rassen spielbar sind (was auch so angekündigt wurde) muss jede Fraktion ihre Vorteile haben.
In dem BF2 Mod BF40k werden die Einheiten durch ihre Punktekosten gebalanced. Stirbt ein Spacemarine, verliert dessen Team mehr Punkte als wenn ein Gardist stirbt.
Aber wie könnte man das in einem MMO umsetzen ? LÄngere Respawnzeiten ? Langsameres Lvl up ?
Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt

#51 Akuma

Akuma

    Napalm Fun Ho

  • Mitglieder
  • 1466 Beiträge:

Geschrieben 6. June 2008 - 13:38

Man muss praktisch nach Punktekosten gehen. Speziell bei PvP Events. Ein 5-on-5 zB. Da wären Space Marines imperialen Gardisten gegenüber klar im Vorteil.
瞬獄殺: LP, LP, , LK, HP

#52 LorienvArden

LorienvArden

    Otaku

  • Mitglieder
  • 823 Beiträge:

Geschrieben 6. June 2008 - 14:17

joa - vielleicht gibts ja ein Punktesystem für PvP missionen. Deine Party kann dann entweder aus 5 Marines oder 20 Gardisten bestehen.
Ebenso die Verfügbarkeit von Waffen und Equipment : Du schaltest für deinen Charakter die Fähigkeit frei etwas zu verwenden- und für die jeweiligen Missionen / Einsätze gibts dann einen gewissen Pool an Ausrüstung der von der Garde / den Marines bereitgestellt wird....
Kamikaze - to die with a sword in my hand, standing upright in the gale that is this life-laughing as I fall- For I know: 'Now I may go'
Blut auf Pergament - ein Fantasy Roman als Schreibprojekt