Zum Inhalt wechseln


Foto

Misstrauensantrag bezüglich der Boardadministrator


This topic has been archived. This means that you cannot reply to this topic.
161 replies to this topic

#41 Angel

Angel

Geschrieben 25. April 2005 - 11:31

Nun ob Alt oder Neu, das sind nun mal die derzeitigen Regel, wenn wir neue veröffentlichen, dann sind das Alte, aber derzeit sind das die gültigen, an die sich ein jeder halten sollte. Ich spreche davon was in der FAQ steht.

Das die überarbeitet gehören, ist ne andere Sache.


Bzw. einloggen net vergessen.

#42 Senshi René

Senshi René

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 457 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 12:35

Ich find das echt fantastisch... *lol*

Auch wenn mein Post hier unter denn tausenden untergeht... so frage ich mich echt, warum ihr noch in diesem Board seit, wenn euch eh nix passt? *gg* Ich mein, es gibt genug andere Boards auf dieser Welt *g*

Aber erstaunlich finde ich ja die Energie, die Aufregung, den Hass und den Schweiß den Ihr in Diskussionen wie diese steckt. Mal ehrlich... habt ihr keine anderen Sorgen oder Probleme im Leben? XD
Ich mein, wie sehr kann ein Animeboard, bestehend aus Bits und Bytes euer Leben, eure Stimmung und Tagesverfassung beeinflussen...?

Laßt euch nicht von der dunklen Seite der Macht einnehmen, sondern bleibts immer locker. Wenn ihr euch schon so dermaßen aufregts, dass Posts von euch gelöscht werden, wie schlimm muss es dann sein, wenn das Board mal ganz abgedreht wird?

Oder ihr gar euren I-Net-Anschluß verlierts?

Also Leute... ich denke, ihr wißt, worauf ich hinaus will ^^
Ned so sehr sich in irgendwas reinsteigern und immer das Ganze betrachten und sich der Relationen zwischen dem Ganzen und Teilproblemen bewußt bleiben ^^

*peace* ^^

#43 Chrono

Chrono

    Austrian Otaku of the Year 2003

  • Mitglieder
  • 15056 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 12:41

Zu den Regeln, diese die Ijuvatar und Angelic_Layer geosted haben sind Regeln in kurzer Form. Einfach weils mit den drei Punkten immer Probleme gab. Zu dieser Zeit(bzw. bisschen früher) gab es auch einen Aufruf im selben Bereich wie dieser Thread jetzt, das sich die User mal ausführliche Regeln wünschen, Seit dem ist ungefähr ein Jahr vergangen obwohl gesagt wurde das in einer Woche die Regeln online sind.
Wie schon damals frage ich mich, wieso ein Board mit einer riesen Community so endlos lange braucht um offizielle angepasste Regeln zu entwerfen. In den meisten anderen boards wo ich kruz durch geflogen bin war das meistens eines der ersten Topics die die Admin ins Board gestellt haben, einfach damit sie nicht immer alles erklären müssen von Anfang an.

@Senshi/Lilith:
Ijuvatar kann euch nicht direkt Antworten. Er hat keine Postingrechte für Unbestimmte Zeit. Ich weis nimmer genau ob er darüber in kenntnis gesetzt wurde bevor es passiert mit einer entsprechenden Verwarnung, aber wundert euch nicht wenn er sich nicht im Thread meldet.

Wir haben, wie Yuna es erwähnt hat, LotR geschaut. In Pausen haben wir eben auch geredet über Board aktivitäten und sind dadurch drauf gekommen, das wir in vielen Dingen die selbe Meinung haben. Ebenso darin das mal mehrere Leute zusammen aktiv werden müssen. Wir wussten ebenso, dass soetwas passiert werden wird und einige Antworten das wort kindisch und ähnliches enthalten werden. Auch angriffe haben wir erwartet. Auch haben wir erwartet das die Admins, die sich angesprochen vorkommen, solange noch keine Antwort da ist, den Thread einfach löschen würden.
Ich für meinen Teil bin überrascht das sich doch fast alle Admins zur Wort melden, auch wenn die antworten wenig überraschend waren.

@FAQ:
Ja da werden einige Fragen beantwortet, aber reglementur ist hier keine dabei.

Sagen wir so, viele von denen die hier mirgemacht haben, haben das AB lieb gewonnen, die meisten von denen Posten weniger als früher da sie schon damals leichte unzufriedenheiten hatten, die sich durch gewisse änderungen einfach sehr stark aufgepauscht haben. Das AB ist für mich etwas, durch das ich mich mit Freunden in Verbiundg setzen kann und ebenso das ich neue Freunde finden kann. Es ist nicht einfach nur irgendein Board. Zumindest war den einmal so.

Ich mach auf künstlich interessiert und N.... denken ich bin nett, doch wenn ich fertig bin mit r.... sieht dein L.... aus wie Kotelett, F... !




Stay General, Frosty mein Blog kimi's Blog

#44 Angel

Angel

Geschrieben 25. April 2005 - 13:34

QUOTE (Chrono2 @ 25. Apr 2005, 12:41)
@FAQ:
Ja da werden einige Fragen beantwortet, aber reglementur ist hier keine dabei.

Ehrlich gesagt, am Anfang war ich schon etwas verärgert das solche Anschuldigungen gegen den AB-Staff und mich vorgebracht werden, aber mittlerweilen finde ich das nur noch mehr lustig. Wieso? Nun das kann ich euch haar genau erklären.


Ihr verlangt nach genauen Regeln??? Gut ich kann euch versichern die werden kommen. Wers jetzt nicht glaubt, der möge das für sich behalten, es ist mir nämlich nicht wichtig.

Aber eine kleine Sache will ich hier noch anbringen. Wir haben seit etwa über 2 Jahren wenn nicht länger, die Regel der Signatur Bilder bestehen. Nämlich größe der Höhe, Breite und Kb. Leider habt genau ihr euch nicht immer dran gehalten. Wurdet ihr mal drauf aufmerksam gemacht, ging die Diskussion schon los. Auf genauere Details will ich hier jetzt nicht eingehen, das würde den Rahmen sprengen. Worauf ich hinaus will.

Das ist eine kleine Regel die eigentlich keinem weh tun würde. Aber genau an so eine kleine Regeln halten sich die gleichen Personen immer und immer wieder nicht.

So und nu sagt mir, was wird es bringen wenn ihr genauen und strafe Regeln habts, daran würdet ihr euch halten?? Wer mir das garantieren kann, jo der darf dann den ersten Stein werfen. Solange ihr euch aber an kleine Regeln wie die oben beschriebene nicht halten könnts, seids bitte ruhig, denn das Glashaus kann schnell über euch hereinbrechen.

Des weiteren wer noch irgendwas hierzu oder zu meiner Person was zu sagen hat, dafür gibts PMs und ICQ.

#45 hot_tomoe

hot_tomoe

    Chief of Fandub

  • Mitglieder
  • 845 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 13:41

QUOTE
Zu den Regeln, diese die Ijuvatar und Angelic_Layer geosted haben sind Regeln in kurzer Form. Einfach weils mit den drei Punkten immer Probleme gab.  Zu dieser Zeit(bzw. bisschen früher) gab es auch einen Aufruf im selben Bereich wie dieser Thread jetzt, das sich die User mal ausführliche Regeln wünschen, Seit dem ist ungefähr ein Jahr vergangen obwohl gesagt wurde das in einer Woche die Regeln online sind.
  Wie schon damals frage ich mich, wieso ein Board mit einer riesen Community so endlos lange braucht um offizielle angepasste Regeln zu entwerfen. In den meisten anderen boards wo ich kruz durch geflogen bin war das meistens eines der ersten Topics die die Admin ins Board gestellt haben, einfach damit sie nicht immer alles erklären müssen von Anfang an.


Ja das stimmt, die Regeln sind wirklich seit langem ausständig, aufgrund dessen, dass es die FAQ Sektion gibt, wurde daran nicht mehr gearbeitet. Den Text zu den Regeln gibt es aber und ich kümmer mich nach der Arbeit darum und stelle sie online, nachdem sie von den Admins akzeptiert werden.

QUOTE
Sagen wir so, viele von denen die hier mirgemacht haben, haben das AB lieb gewonnen, die meisten von denen Posten weniger als früher da sie schon damals leichte unzufriedenheiten hatten,  die sich durch gewisse änderungen einfach sehr stark aufgepauscht haben. Das AB ist für mich etwas, durch das ich mich mit Freunden in Verbiundg setzen kann und ebenso das ich neue Freunde finden kann. Es ist nicht einfach nur irgendein Board. Zumindest war den einmal so.


Mir gehts ja genauso, ich hab das AB auch lieb gewonnen auch wenn ich mich nicht so sehr zu Wort
melde, deswegen ist es mir wichtig, das alles funktioniert und wir uns nicht zerfleischen, das können wir
auch gesitteter Regeln.


Zwei Quaker spielen Schach, sagt der eine zum anderen: "Oida, findst ned, das a 16on16 auf diesa klanan Map ned a bissl z`eng wiad?"

#46 Gast_Guest_*

Gast_Guest_*
  • Gäste

Geschrieben 25. April 2005 - 14:15

wow! der erste kooperative post!

danke, hot, ein problem hätten wie gelöst

#47 Opa Hino

Opa Hino

    Der Alte vom Berge

  • Administrator
  • 3719 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 14:20

QUOTE
Ijuvatar kann euch nicht direkt Antworten. Er hat keine Postingrechte für Unbestimmte Zeit.

Er könnte, wenn er wollte. Allerdings muß jedes seiner Postings erst von einem Administrator freigeschalten werden. Er hat ja auch geradezu darum gebettelt.
Übrigens vermisse ich immer noch die konkreten Anschuldigungen. Oder kommen die immer nur von den großen Unbekannten, die keine Lust mehr haben im Board zu posten und sich daher über Dritte mitteilen?
„Ich bin der eine Nigger aus 10.000.“

#48 Chrono

Chrono

    Austrian Otaku of the Year 2003

  • Mitglieder
  • 15056 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 14:39

Konkrete Anschuldigungen werden doch sowieso wieder nur abgeschmettert, hat man doch zuvor gesehen. Sobald mal Konkret über jemanden was sagt heist es "Nein so war es nicht". So einfach wird es gemacht.

Bezüglich der Regel mit den Signaturbildern, sämmtliche Leute die hier mitmachen, halten sich an diese eine Regel, also was soll diese Anschuldigung von "Genau ihr habt euch nicht immer daran gehalten" ? Klar anfangs maybe ned, aber auch nur weil gewisse dinge einfach nicht klar waren und scheinbar auch noch nicht klar sind.

Leicht zu finden war diese Regel erst, nach dem es im OT Bereich ein eigenes, selbst für noobs, leicht find bares Topic gab. Davor wurde es in der FAQ erklärt, allerdings nicht jeder neuling geht zuallererst in die FAQ, sondern erst dann wenn er Fragen hat die da drinn stehen könnten.

Wenn es mal Regeln gibt werden sich die User auch daran halten, und dass KANN ich garantieren, es benötigt zwar eine einlauf phasewenn es sachen enthält die bis jetzt gang und gebe waren und nun anders ablaufen.

An Angels letztem Beitrag sieht man ja wie viel ihr die Meinung von Usern bedeuted. "...das ist mir nämlich nicht wichtig ...". GENAU SOWAS meinen wir, solche antworten bekommt man öfters auch auf PMs wenns um was geht. Es sollte dir wichtig sein ob einem Admin die Leute glauben oder nicht, wenn dir jetzt kein user mehr glaubt wenn du etwas sagst oder versprichst, verlierst du deine kompetenz den usern gegenüber. Naja das wird dich dann wohl auch nicht interessieren, oder gabs da was falsch zu verstehen jetzt

Dem hot scheint was daran zu liegen, sonst würde er wohl kaum sagen das er daran arbeitet. Hilfe diesbezüglich wurde dem Team damals schon angeboten aber die wurde nicht angenommen. Zumindest kam keine reaktion wie "nein danke passt schon" oder "wir habens schon beinahe fertig".


Ich mach auf künstlich interessiert und N.... denken ich bin nett, doch wenn ich fertig bin mit r.... sieht dein L.... aus wie Kotelett, F... !




Stay General, Frosty mein Blog kimi's Blog

#49 Opa Hino

Opa Hino

    Der Alte vom Berge

  • Administrator
  • 3719 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 15:04

QUOTE (Chrono2 @ 25. Apr 2005, 14:39)
Konkrete Anschuldigungen werden doch sowieso wieder nur abgeschmettert,

Geniales Totschlagargument!
„Ich bin der eine Nigger aus 10.000.“

#50 Chrono

Chrono

    Austrian Otaku of the Year 2003

  • Mitglieder
  • 15056 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 15:17

QUOTE (Opa Hino @ 25. Apr 2005, 16:04)
QUOTE (Chrono2 @ 25. Apr 2005, 14:39)
Konkrete Anschuldigungen werden doch sowieso wieder nur abgeschmettert,

Geniales Totschlagargument!

Hat man doch zuvor gesehen !

zB von Exor der meinte er habe Spam von Angel gelöscht mit einem eklärungs post worauf hin sei Post auch wieder gelöscht wurde, oder das er streitposts löscht mit erklärung und die erklärung rauszensiert wird.

Von mehreren Seiten die Antwort, DAS WAR NICHT SO und daher gilts für einige Leute als "dem war echt nicht so"

Ebenso wurde erwähnt das einige die sich nicht sicher waren, wer was gelöscht hat erst nach einiger Zeit draufgekommen sind wer und warum weils die per PM nachfragten und dann eine ANtwort bekamen DANACH

Ebenso liest man des öfteren editiert von Angel, zeitweise mit zeitweise ohne Begründung, natürlich rede ich hier von Posts die NICHT sie selber verfasst hat.


dies sind mal sachen zu einer person.

zu mehren leuten aus dem admin team: Voreingenommenheit scheint man doch zeitweise zu bemerken, sei es nun ob bei einem die sig um 80 pixel zu breit ist wobei sie bei einem anderen um 200kB zu groß ist (beide im selben Thread gepostet der mit der zu großen sig hat sie immernoch). Sogar Leute dies nicht interessiert, merken das gewisse user auf der abschussliste weiter vorne stehen als andere die genausoviel oder wenig mist bauen.

Und bis jetzt wurde echt nur auf Boardinterne angelegenheiten eingegangen, nicht auf Boardexterne die sich dann ins Boardleben mit einnisten. Diese lasse ich für meinen Teil absichtlich heraus, vor allem da externe sachen hier nicht hergehören, hierzu zählen auch Tiefschläge als antworten.

Dieser Beitrag wurde von Chrono2 bearbeitet: 25. April 2005 - 15:19

Ich mach auf künstlich interessiert und N.... denken ich bin nett, doch wenn ich fertig bin mit r.... sieht dein L.... aus wie Kotelett, F... !




Stay General, Frosty mein Blog kimi's Blog

#51 Hexe

Hexe

    Administrator

  • Moderatoren
  • 6113 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 15:20

Sorry, ich kontrolliere nicht jede einzelne Sig, aber wenn gemeldet ist, dass eine Signatur zu groß ist, dann mache ich den User darauf aufmerksam, völlig egal wer es ist....

#52 DrLeecher

DrLeecher

    Bambusbieger

  • Mitglieder
  • 1921 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 15:41

Da hier ganz offensichtlich beide Parteien auf ihre Meinungen festgefahren sind würde ich vorschlagen dass sich einfach mal beide eine Minute oder zwei zurücklehnen und überlegen was dieses hinundherschmettern der Schuld schlussendlich für einen Ausgang haben wird.
Alle schmollen sich an und keiner ist zufrieden.

Wie wärs wenn mans einfach dabei belässt dass von nun an keine posts mehr gelöscht werden ohne eine Warnung davor, alle mit zu großen Signaturen darauf angesprochen werden (sei es jetzt von einem mod/admin oder einfach von einem user), ein konkretes Regelwerk von hoto ausgearbeitet wird, alle zumindest EIN offenes Ohr für die anderen haben und keine Aussagen wie "mich interessierts nicht" oder "lassts mir ne mail zukommen, wenn sich was ändert. ich bin off bis dahin ..." kommen und man sich bei Problemen mit einer Person einfach sofort direkt mit ihr in Verbindung setzt und das privat ausdiskutiert?
Ich habe noch kein Problem gesehen dass durch ein persönliches Gespräch nicht aus der Welt zu schaffen gewesen wäre und wenn man sich auch nur darauf einigt dass man in zukunft so wenig wie möglich miteinander zu tun hat, sich aber wenigstens nicht mehr öffentlich ausschlachtet wie eine Weihnachtsgans.

Versuchen wirs einfach mal?
stalker desu
user posted image

#53 Dreizehn

Dreizehn

    Irrlicht

  • Moderatoren
  • 7357 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 15:42

QUOTE (Chrono2 @ 25. Apr 2005, 14:39)
An Angels letztem Beitrag sieht man ja wie viel ihr die Meinung von Usern bedeuted. "...das ist mir nämlich nicht wichtig

Ich möchte jetzt weder verteidigen noch anschuldigen... aber jede Aussage zu zerpflücken und den Sinn etwas zu verdrehen (was hier hervorragend demonstriert wird) hilft euch in eurer Absicht sicherlich nicht weiter.

QUOTE

Ebenso liest man des öfteren editiert von Angel, zeitweise mit zeitweise ohne Begründung, natürlich rede ich hier von Posts die NICHT sie selber verfasst hat.

Ich mach sowas meistens mittels PM. ^^
Du bist doch Fußballfan - der beste Schiedsrichter ist der, von dem man im Spiel möglichst wenig bemerkt. *g*


Was ich nicht verstehe:
Es gab doch diese heiße Diskussion im Games-Forum, in der - so hieß es - Exors Erklärung gelöscht wurde etc. (Ich hab das alles nur von verschiedensten Seiten nebenbei mitgekriegt und selbst nicht gelesen. Also macht mich nicht zur Sau wenn ich jetzt was falsch wiedergebe. *fg* Die Diskussion "danach" hab ich a bissl mitgelesen.)
Damals ging es hin und her was denn nun gelöscht wurde etc. Dann hieß es wieder, dass eine Erklärung Exors gelöscht wurde nur weil er etwas gelöscht hat was er nicht durfte *blabla* ...kA was letztendlich war.
Nun der Punkt, den ich nicht verstehe: Warum hat zu dieser Zeit niemand was von den Logs gesagt, die jederzeit eingesehen und nicht verändert werden können m-hate.gif

Es wird immer wieder gesagt, dass keine konkreten Beispiele vorgebracht werden. Ich denke das war zumindest mal eines.
Auf weitere sind wir alle gespannt. ^^

Sollte sich jemand angegriffen fühlen tut es mir leid - das ist nicht meine Absicht und soll es auch nicht werden. Und ich tue mein Bestes um es auch so zu formulieren.


Als Gott hat man bedauerlicherweise niemanden, zu dem man beten kann.


#54 Chrono

Chrono

    Austrian Otaku of the Year 2003

  • Mitglieder
  • 15056 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 15:55

Sehr verdreht war der sinn ja nicht, etwas ja im allgemeinen, nur auf das mit den regeln bezogen nicht, Sowas in der tour habe ich schon öfters zu lesen bekommen hier, allerdings nicht nur von angel, sondern auch von anderen Mods und Admins.

Wieso es damals nix von Logs gesagt wurde? Tja die Logs können, was ich weis, nur Admins ansehen, Mods scheinbar nicht und wenn nur das eigene gelöschte Zeug. Mit solchen logs habe ich wenig Erfahrung in den Boards wo ich Admin war gab es sowas nicht, bzw. war es nicht aktiviert.

Eine kleiner Aufklärungs Aktion würde wohl nicht schaden, es gab schon viele wtfs bei diversen geschehnissen im Board, und meistens wurden dann auch nachfragen ignoriert.
Ich mach auf künstlich interessiert und N.... denken ich bin nett, doch wenn ich fertig bin mit r.... sieht dein L.... aus wie Kotelett, F... !




Stay General, Frosty mein Blog kimi's Blog

#55 Bakudan

Bakudan

    Fansubsauger

  • Mitglieder
  • 525 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 17:52

Ich will eines nochmal hervorheben, es ist keine Hetzaktion gegen Angel und wir wollen nicht den 3. WK anfangen, das macht schon der Bush.

Also wir haben einfach nur bemerkt das wir mit der momentanen Sitation nicht zufrieden sind, der eine mehr der ander weniger. Deshalb wir wollten uns geschlossen melden, wenn sich jemand beleidigt fühlt dann entschuldige ich mich sofort und persönlich wenn ich die Person sehe. Wir haben darüber diskodiert wie wir uns melden und wie als uns dazu entschlossen haben an die öffentlichkeit zu gehen, haben wir genau überlegt wie wir es schreiben können, das niemand beleidigt ist.
Aber es gehört einfach gesagt das viel hinter den Kolissen passiert, was nicht umbedinkt gerecht war oder wo sich keiner gerechtfertig hat. Manches von dem liegt noch lange zurück aber soetwas staut sich auf.

Das Board werde ich sicher nicht verlassen, dafür hänge ich zusehr daran und ich würden mich nicht darum kümmern sondern einfach wortlos verschwinden, so wie es schon viele andere gemacht haben.

Wir wollen nur etwas Kritisiern und das öffentlich damit es sicher zur kenntnis genommen wird.

Wegen Mordabsichten: Ich freu mich darauf dann bin ich meine Probleme endlich los, aber du hast wahrscheinlich ein paar mehr.

Dieser Beitrag wurde von Bakudan bearbeitet: 25. April 2005 - 17:57


#56 Gast_Duplica_*

Gast_Duplica_*
  • Gäste

Geschrieben 25. April 2005 - 17:54

ich wollte noch anmerken das es hier in diesem board immer ein kommen und gehen von user gibt....

ich persönlich finde auch dass sich nicht wirklich viel geändert hat in all den jahren (außer eben den leuten die weggehen und wiederkommen/neuhinzukommen)

#57 Ijuvatar

Ijuvatar

    Problem, Officer?

  • Mitglieder
  • 6067 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 18:37

Ad: Ijuvatar kann nicht antworten

Ijuvatar will nicht antworten. Wieso will er nicht antworten? User Ijuvatar wurde von der Administration auf den Index der Unzurechnungsfähigen gesetzt, und somit seines ach so großen stolzes beraubt... von daher, sieht User Ijuvatar keinen antrieb, um sich in dieser Sache mehr oder weniger produktiv zu äussern.

Einen schönen Tag. (der text ist mit leicht dekadentem, etwas höhnischen unterton vorzutragen, amen)

#58 Ijuvatar

Ijuvatar

    Problem, Officer?

  • Mitglieder
  • 6067 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 20:05

QUOTE (Opa Hino @ 25. Apr 2005, 14:20)
QUOTE
Ijuvatar kann euch nicht direkt Antworten. Er hat keine Postingrechte für Unbestimmte Zeit.

Er könnte, wenn er wollte. Allerdings muß jedes seiner Postings erst von einem Administrator freigeschalten werden. Er hat ja auch geradezu darum gebettelt.
Übrigens vermisse ich immer noch die konkreten Anschuldigungen. Oder kommen die immer nur von den großen Unbekannten, die keine Lust mehr haben im Board zu posten und sich daher über Dritte mitteilen?

tja, was ja auch wunderbahrstens funktioniert!

Mittlerweile sind es mindestens 20 bis 30 beiträge von mir, die nicht gefiltert worden sind, bzw von denen ich keine absage erhalten habe.. sehr toll funktionierts!
wie könnt ihr postingrechte sperren, ohne euren eigenen richtlinien einzuhalten?
sieht mir sehr nach anarchie aus. lol ich bin schon gespannt ob wenigstens dieser eine post mal irgendjemandem in die hände fällt.

#59 Dreizehn

Dreizehn

    Irrlicht

  • Moderatoren
  • 7357 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 20:16

QUOTE (Chrono2 @ 25. Apr 2005, 15:55)
Wieso es damals nix von Logs gesagt wurde? Tja die Logs können, was ich weis, nur Admins ansehen, Mods scheinbar nicht und wenn nur das eigene gelöschte Zeug. Mit solchen logs habe ich wenig Erfahrung in den Boards wo ich Admin war gab es sowas nicht, bzw. war es nicht aktiviert.

So war das nicht gemeint.
Ich hab lediglich nicht verstanden warum man jetzt erst von Logs spricht wo doch gerade bei der von euch erwähnten Löschaktion (von wem auch immer - ich weiß es ja nicht ob Mod, Admin oder sonstwas) im Nachhinein diskutiert wurde "was" jetzt eigentlich gelöscht wurde etc.

Und mit Sinn verdrehen meinte ich, dass man sich nicht auf jedes Wort, jede Silbe stürzen sollte - bewusst wirst es eh sicher nicht gemacht haben. Aber wenn man das Ganze mit einem bißchen emotionalen Abstand liest kommt es einem so vor. ^^


Als Gott hat man bedauerlicherweise niemanden, zu dem man beten kann.


#60 tora-chan

tora-chan

    stimmungsbarometer

  • Mitglieder
  • 1990 Beiträge:

Geschrieben 25. April 2005 - 21:44

ich stimme dem misstrauensantrag zu.
ich find es für die community nicht tragbar dass sie von administratoren geleitet wird die zum teil (!) ihren eigenen stolz bzw. ihre sturheit vor den fairen umgang mit usern und mod-personal stellen.
admins dürfen, auch wenn ihen ihr ob viele rechte einräumt, nicht überall posten was immer sie wollen und auf ermahnung etweder nicht regieren oder mit verwarnung drohen.
es kann nicht sein dass man einen admin auf einen regelwiedrigen pst aufmerksam macht, bittet ihn zu editieren und keinerlei antwort kriegt. bitte, der post wird gelöscht, was passiert? er wird eifach nochmal gepostet... gleicher wortlaut, gleicher spam. wenn man nochmal drauf aufmerksam macht dass sich die user dadurch ungerecht behandelt fühlen wird man gebeten diese user ans messer zu liefern... das is nicht unbedingt wie das ablaufen sollte. wenn die admins sich nicht ihren eigenen regeln anpassen können und keine kritik an ihrem verhalten vertragen sondern ihren sturen stolz durchdrücken egal wie dann is das nicht gerade das system dem ich helfen will.
ich hab zumindest keine lust meinen posten loszuwerden nur weil ich keinen unterschied zwischen admin und user mache was den spam angeht.
nur weil man administratorenrechte hat ist das noch kein grund sich derart aufzuspielen und sich stur auf seinem titel auszuruhen.
Fantajii Shikai


Leere Wand <<signature?